A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Ina Müller

Sängerin, Moderatorin, Autorin

Seit 2009 ist Ina Müller mit dem 17 Jahre jüngeren Sänger Johannes Oerding liiert. Übrigens: Ina Müller setzt sich stark für die norddeutsche Kultur und die plattdeutsche Sprache ein.

Geboren am: 25. Juli 1965
Geburtsort: Köhlen
Größe: 165 cm
Sternzeichen: Löwe
I Ina Müller
Bildquelle: © dpa - Report

Ina Müller kam am 25. Juli 1965 in Köhlen in Niedersachsen zur Welt. Die Sängerin ist die vierte von fünf Töchtern einer Bauernfamilie. Nach der Schule ließ sich Müller zur pharmazeutisch-technischen Assistentin ausbilden und war jahrelang in diesem Beruf tätig. 1994 gründete sie mit der Sängerin und Kabarettistin Edda Schnittgard die Gruppe ‘Queen Bee‘. Schnittgard spielte Klavier und begleitete Müllers komödiantische Lieder. Die beiden nahmen bis Ende 2005 fünf CDs auf. 2004 spielten Müller und Schnittgard im Film ‘Schöne Frauen‘ mit. Neben ihrer Tätigkeiten mit ‘Queen Bee‘ brachte Ina Müller zwischen 2002 und 2005 drei Bücher in Plattdeutsch heraus. Im Jahr 2007 moderierte sie erstmals die Fernsehsendung ‘Inas Nacht‘, für die sie 2008 den ‘Deutschen Fernsehpreis‘ und 2010 den ‘Adolf-Grimme-Preis‘ gewann. Ina Müller war auch als Moderatorin der TV-Shows ‘Gala zum 100. Geburtstag von Heinz Ehrhardt‘ im Jahr 2009 sowie bei den ‘Echo‘-Verleihungen 2011 und 2012 präsent. Außerdem gehörte sie 2011 der deutschen Jury für den ‘Eurovision Song Contest‘ an und verkündete vor dem europäischen Fernsehpublikum die deutsche Punktevergabe. Als Solosängerin veröffentlichte Müller bis 2014 insgesamt neun Alben, die teilweise hoch in die deutschen Charts einstiegen. Neuigkeiten über Ina Müller erfahren Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Ina Müller —

— ANZEIGE —