A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Ilkay Gündogan

Fußballspieler

Ilkay Gündogan ist ein deutscher Fußballspieler. Er steht seit 2011 bei Borussia Dortmund unter Vertrag.

Geboren am: 24. Oktober 1990
Geburtsort: Gelsenkirchen
Größe: 180 cm
Sternzeichen: Skorpion
I Ilkay Gündogan
Bildquelle: dpa

Ilkay Gündogan wurde am 24. Oktober 1990 als Sohn türkischer Einwanderer in Gelsenkirchen geboren und gilt als einer der großen Hoffnungsträger des deutschen Fußballs. Seit der U18 durchlief der defensive Mittelfeldspieler alle Nachwuchsmannschaften der deutschen Fußballnationalmannschaft und feierte am 11. Oktober 2011 sein Debüt in der A-Nationalelf unter Bundestrainer Joachim Löw. Nachdem Gündogan im Nachwuchs bereits für Schalke 04 und den VfL Bochum aktiv war, gelang ihm der Sprung in den Profifußball beim 1. FC Nürnberg, für den er zwischen 2009 und 2011 die Fußballschuhe schnürte. Sein Talent, in engen Situationen im zentralen Mittelfeld mit hoher technischer Qualität die richtigen Lösungen zu finden, verhalf dem Nürnberger Club zum Aufstieg in die erste Bundesliga und Gündogan persönlich zu einem Wechsel zu Borussia Dortmund. Mit den Westfalen wurde er 2012 Deutscher Meister und DFB-Pokal-Sieger. Die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien verpasste Ilkay Gündogan aufgrund einer langwierigen Rückenverletzung, die ihn über ein Jahr lang außer Gefecht setzte. Das Sportler-Gen scheint jedoch in der Familie zu liegen. Seine Cousine Naz Aydemir ist türkische Volleyball-Nationalspielerin. Privat ist Gündogan seit Mai 2013 mit der Schauspielerin Sila Sahin liiert. Wenn Sie über die Karriere von Ilkay Gündogan informiert bleiben möchten und sich auch für sein Privatleben interessieren, lesen Sie unsere Star-News bei vip.de.

— Alle News zu Ilkay Gündogan —

— ANZEIGE —
2 > >>