A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Ian McKellen

Schauspieler

Ian McKellen wurde im Laufe seiner Karriere mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem mit einem ‚Tony Award‘ und mehreren ‚Laurence Olivier Awards‘. 1990 wurde er von der Queen zum Ritter geschlagen.

Geboren am: 25. Mai 1939
Geburtsort: Burnley, Lancashire, England
Größe: 180 cm
Sternzeichen: Zwillinge
I Ian McKellen
Bildquelle: © dpa

Der britische Schauspieler Ian McKellen wurde am 25. Mai 1939 als Ian Murray McKellen in Burnley in der englischen Grafschaft Lancashire geboren. Der Sohn eines Bauingenieurs und einer Hausfrau besuchte bereits als Junge regelmäßig Theatervorstellungen in seiner Heimatstadt. Zu Schulzeiten und später während seines Studiums an der Universität von Cambridge sammelte er schließlich selbst Erfahrungen als Bühnendarsteller. Anfang der 1960er Jahre beschloss McKellen, sich fortan ausschließlich der Schauspielerei zu widmen und nahm ein Engagement am ‘Belgrade Theatre‘ in Coventry an. Ab 1965 konnte er sein Talent im Londoner West End unter Beweis stellen und sich Schritt für Schritt zu einem anerkannten Theaterdarsteller emporarbeiten. In Film und Fernsehen spielte Ian McKellen zunächst nur kleinere Rollen, denn die Theaterarbeit hatte für ihn stets Priorität. Erst nach der Jahrtausendwende erlangte er durch seine Rolle des ‘Magneto‘ in der Comic-Verfilmung ‘X-Men‘ einen größeren Bekanntheitsgrad. 2001 mimte er in dem Fantasyfilm ‘Der Herr der Ringe – Die Gefährten‘ sowie in dessen Fortsetzungen den Zauberer ‘Gandalf‘, was ihm zu weltweiter Berühmtheit verhalf. In der dreiteiligen Verfilmung von ‘Der Hobbit‘ war er zwischen 2012 und 2014 erneut als Zauberer auf den Kinoleinwänden zu sehen. Lesen Sie unsere Promi-News auf vip.de und erfahren Sie mehr interessante Neuigkeiten über Ian McKellen und seine anstehenden Projekte.

— Alle News zu Ian McKellen —

— ANZEIGE —
2 > >>