A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Hilary Swank

Schauspielerin, Filmproduzentin

Hilary Swank ist eine US-amerikanische Schauspielerin, die durch Filme wie „Buffy - Der Vampir-Killer“ und „Karate Kid IV“ bekannt wurde. Den ersten Höhepunkt ihrer Karriere erreichte Hilary Swank mit einer Rolle in dem Independentfilm „Boys Don't Cry“, für den sie mehrere Auszeichnungen erhielt.

Geboren am: 30. Juli 1974
Geburtsort: Lincoln, Nebraska, Vereinigte Staaten
Größe: 168 cm
Sternzeichen: Löwe
H Hilary Swank
Bildquelle: Picture Alliance

Die Schauspielerin Hilary Swank wurde am 30. Juli 1974 als Hilary Ann Swank in Lincoln/Nebraska in den USA geboren. Die Tochter eines Offiziers und einer Sekretärin begann ihre Schauspielkarriere in den 1990er Jahren mit kleinen Rollen in diversen Fernsehserien, unter anderem in „Bigfoot und die Hendersons“ (1991) sowie in „Unser lautes Heim“ (1991 bis 1992). Ihren ersten größeren Filmerfolg feierte Swank 1992 mit „Buffy – Der Vampir-Killer“. Außerdem war sie von 1997 bis 1998 in der Jugendserie „Beverly Hills, 90210“ auf den Bildschirmen zu sehen. Mit einer Hauptrolle in dem Filmdrama „Boys Don´t Cry“ stieg ihr Bekanntheitsgrad im Jahr 1999 sprunghaft an. Hilary Swank wurde für ihre schauspielerische Leistung in dem Independentfilm mit einem Oscar und einem Golden Globe ausgezeichnet. Einen weiteren Karrierehöhepunkt feierte sie mit der Produktion „Million Dollar Baby“, für die sie im Jahr 2004 gemeinsam mit Clint Eastwood vor der Kamera stand. Auch diesmal erhielt Swank einen Golden Globe und einen Oscar als beste Hauptdarstellerin. Es folgten Engagements für die Filme „Alice Paul“ (2004), „Die schwarze Dahlie“ (2006) und „Betty Anne Waters“ (2010). Im Jahr 2007 wurde die Schauspielerin mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. Schauen Sie bei vip.de vorbei, um mehr über Hilary Swank zu erfahren.

— Alle News zu Hilary Swank —

— ANZEIGE —
2 > >>