A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Heino Ferch

Schauspieler

Heino Ferch ist ein deutscher Schauspieler, der unter anderem durch die Filme ‚Der Untergang‘ und ‚Vincent will Meer‘ bekannt wurde.

Geboren am: 18. August 1963
Geburtsort: Bremerhaven
Größe: 180 cm
Sternzeichen: Löwe
H Heino Ferch
Bildquelle: deutsche pressen agentur

Der deutsche Schauspieler Heino Ferch wurde am 18. August 1963 in Bremerhaven geboren und interessierte sich schon früh für Tanz, Akrobatik, Ballett und Gesang. Nach dem Studium am ‘Salzburger Mozarteum’ ging er 1987 für drei Jahre zur ‘Freien Volksbühne Berlin’. Seinen ersten Filmauftritt hatte Heino Ferch in ‘Schloss Königswald’ im Jahr 1988. 1989 übernahm er die Hauptrolle des Amokläufers ‘Asmus’ in dem Film ‘Wedding’. Mit ‘Der Unhold’ zog er vermehrt die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich. Der endgültige Durchbruch als Schauspieler gelang ihm 1997 mit dem Kinofilm ‘Comedian Harmonists‘. Ein Jahr später wirkte er in dem Film ‘Lola rennt’ mit. 1999 war er dann in der englischen Produktion ‘The Unscarred (Jeder stirbt)’ zu sehen. In der zweiteiligen TV-Produktion ‘Der Tunnel’ spielte Heino Ferch einen Fluchthelfer und wurde für seine darstellerische Leistung mit der ‘Goldenen Kamera’ geehrt. Neben historischen und dokumentarischen Filmen wie beispielsweise ‘Der Baader Meinhof Komplex’ wirkte er auch bei einigen Komödien mit. 2005 heiratete er die Vielseitigkeitsreiterin Marie-Jeanette Steinle. Die beiden haben zwei Kinder, die sich ebenso wie ihre Eltern für das Reiten und für den Polosport begeistern. Wenn Sie mehr über die Karriere und das Privatleben von Heino Ferch erfahren wollen, lesen Sie die aktuellen Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Heino Ferch —

— ANZEIGE —