A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Halle Berry

Schauspielerin

Die Schauspielerin Halle Berry wurde vor allem durch ihre Rolle im Filmdrama "Monster's Ball" 2002 bekannt, für die sie einen Oscar als "Beste Hauptdarstellerin" als erste Afro-Amerikanerin erhielt. Berry wurde mit sechs Zehnen an jedem Fuß geboren, was sie später operativ entfernen ließ.

Geboren am: 14. August 1966
Geburtsort: Cleveland, Ohio, Vereinigte Staaten
Sternzeichen: Löwe
H Halle Berry
Bildquelle: Picture Alliance

Halle Maria Berry, geboren am 14. August 1966 in Cleveland, Ohio, ist eine international bekannte Schauspielerin. Als junge Frau gewann sie mehrere Schönheitswettbewerbe und wurde zur Miss Ohio USA gekürt. 1991 hatte Berry ihren ersten Auftritt in der US-Fernsehserie „Living Dolls“. Nach einer weiteren Serienrolle debütierte sie ebenfalls in 1991 in dem Kinofilm „Jungle Fever“. Mit dem Film „Flintstones“, der 1994 in die Kinos kam, wurde Halle Berry international bekannt. Ihre Hauptrolle in „Monster’s Ball“ verschaffte ihr 2001 große Aufmerksamkeit und den Oscar. Auch ihr Auftritt als Bond-Girl in „Stirb an einem anderen Tag“ von 2002 kam beim Publikum gut an. Nach ihrer Hauptrolle in dem Kinoflop „Catwoman“ von 2004 wurde Berry mit dem Anti-Preis der Goldenen Himbeere ausgezeichnet und nahm diesen persönlich entgegen, was nur wenige Schauspieler machen. Neben ihren filmischen Aktivitäten engagiert sich die US-Schauspielerin als Diabetikerin für die Juvenile Diabetes Association. Halle Berry ist in dritter Ehe mit Olivier Martinez verheiratet, einem französischen Schauspieler. Die beiden haben einen gemeinsamen Sohn, außerdem hat Halle Berry eine Tochter von ihrem vorigen Lebenspartner. Erfahren Sie weitere Details über die privaten Veränderungen und die Filme von Halle Berry, indem Sie regelmäßig unsere Star-News auf vip.de lesen.

— Alle News zu Halle Berry —

— ANZEIGE —
2 3 4 5 6 > >>