A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Gregor Meyle

Musiker

Gregor Meyles Debütalbum ‚So soll es sein‘ schaffte es nicht nur bis in die Top Ten der Charts, sondern drang bis in die deutschen Kinosäle vor: Die gleichnamige Singleauskopplung wurde im Soundtrack von Nikolai Müllerschöns ‚Der Rote Baron‘ verwendet.

Geboren am: 13. Oktober 1978
Geburtsort: Backnang, Baden-Württemberg
Sternzeichen: Waage
G Gregor Meyle
Bildquelle: dpa

Gregor Fabian Meyle kam am 13. Oktober 1978 in Backnang, Baden-Württemberg zur Welt. Im Sommer 2007 nahm der Hobbymusiker, der bereits in seiner Kindheit erste musikalische Erfahrungen sammelte, an Stefan Raabs Castingshow ‘SSDSDSSWEMUGABRTLAD‘ teil und konnte sich für die Entscheidungsshow qualifizieren. Mit John Mayers Song ‘Your Body Is a Wonderland‘ zog Gregor Meyle dann ins Finale der Staffel ein und trat hier ausschließlich mit selbstgeschriebenen Balladen auf. Letztlich konnte er sich aber nicht gegen die Schweizerin Stefanie Heinzmann durchsetzen. Am 28. März 2008 veröffentlichte der Baden-Württemberger sein Debütalbum ‘So soll es sein‘, das sich acht Wochen auf Platz acht der deutschen Charts hielt. Anschließend ging Gregor Meyle auf seine erste Tournee durch Deutschland. Wenig später gründete der Musiker sein eigenes Plattenlabel mit dem Namen ‘Meylemusic‘. Hier veröffentlichte er dann auch sein zweites Studioalbum mit dem Titel ‘Meylenweit‘ sowie den Nachfolger ‘Meile für Meyle‘. 2014 nahm Gregor Meyle an der Sendung ‘Sing meinen Song – Das Tauschkonzert‘ teil. Im Zuge dessen publizierte er sein viertes Album unter dem Titel ‘New York – Stintino‘, das sich in den Top Ten der Albumcharts platzierte. Über aktuelle Projekte des Musikers sowie über weitere interessante Fakten informieren Sie unsere Star-News auf vip.de!

— Alle News zu Gregor Meyle —

— ANZEIGE —