A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Fritz Kalkbrenner

Sänger, DJ und Musikproduzent

Fritz Kalkbrenner hat vor seiner erfolgreichen Musikkarriere als Barmann in einem Club gearbeitet.

Geburtsort: Ostberlin
F Fritz Kalkbrenner
Bildquelle: picture-alliance / Geisler-Fotopress

​Der Musikproduzent und Sänger Fritz Kalkbrenner wurde 1981 im damaligen Ostberlin geboren. Schon früh engagierte er sich im Musikbusiness und ist heute in erster Linie als Produzent, DJ und Sänger aktiv. 2002 nahm er seine Tätigkeit als Journalist für Kultur und Musik für mehrere Fernsehsender, wie unter anderem der Deutschen Welle, dem MDR und dem MTV auf. 2003 war er Gastsänger auf Sascha Funkes Album ‚Brave‘, wodurch er erste Erfolge verbuchen konnte. Es folgten weitere Aufnahmen mit Zky, Monika Kruse und Alexander Kowalski. Mit seinem Bruder Paul Kalkbrenner produzierte er 2008 den Soundtrack für den Film ‚Berlin Calling‘, wo er erstmals auch als Schauspieler mitwirkte. 2010 veröffentlichte Fritz Kalkbrenner sein erstes Album mit ‚Here Today Gone Tomorrow‘, was durch eine Nominierung für den Musikpreis ‚Echo‘ gekrönt wurde. Mit ‚Suol Mates‘ veröffentlichte er später einen Mix, der jedoch keine eigenen Titel enthielt. 2012 gelang ihm der Durchbruch mit dem Album ‚Sick Travelin‘, dem 2013 eine gleichnamige Livetour mit insgesamt 17 Konzerten in Deutschland, Österreich und der Schweiz folgte. Zwei Jahre später stellte Fritz Kalkbrenner in einem Berliner Club sein drittes Album ‚Ways Over Water‘ vor. Es beinhaltet zahlreiche Titel, die auch von ihm selbst produziert wurden. Informationen und aktuelle News über Fritz Kalkbrenner finden Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Fritz Kalkbrenner —

— ANZEIGE —