A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Foxy Brown

Rapperin

Foxy Brown ist eine US-amerikanische Rapperin. Ihr richtiger Name lautet Inga Marchand.

Geboren am: 06. September 1978
Geburtsort: Brooklyn, New York, Vereinigte Staaten
Sternzeichen: Jungfrau
F Foxy Brown
Bildquelle: Getty Pictures

Die US-amerikanische Rapperin Foxy Brown heißt mit richtigem Namen Inga Marchand und wurde am 06. September 1978 in Brooklyn in New York City geboren. Ihr Künstlername stammt aus einem gleichnamigen Film aus dem Jahr 1974. Foxy Brown arbeitete mit ‚Cormega‘, ‚Nas‘ und ‚AZ‘ in der Rap-Gruppe ‚The Firm‘. ‚Cormega‘ wurde zwischenzeitlich von ‚Nature‘ abgelöst. Das 1996 erschienene Debüt-Album der Rapperin hieß ‚Ill Na Na‘. Einen ihrer größten Hits mit dem Titel ‚I’ll Be‘ nahm Foxy Brown mit Jay-Z auf. Ihr 1999 erschienenes Album ‚Chyna Doll‘ führte als erstes Album einer Rapperin die US-Charts an. Foxy Brown galt in den 1990er-Jahren als eine der bekanntesten Vertreterin der Hip-Hop-Szene. Ihre Texte waren dabei sehr provokant und sie polarisierte damit in der Öffentlichkeit. Foxy Brown hatte während ihrer Karriere zudem mit einem Hörsturz zu kämpfen. 2006 konnte ihr Gehör jedoch durch die professionelle Hilfe von Ärzten wieder hergestellt werden. Danach kehrte sie im Jahr 2008 mit dem Mixtape-Album ‚Brooklyn’s Don Diva‘ in das Musikgeschäft zurück. Das Album erreichte am Ende den fünften Platz der ‚US-Hip-Hop/R&B Album Charts‘. Wenn Sie über das Privatleben und aktuelle Projekte von Foxy Brown informiert bleiben möchten, verfolgen Sie einfach die Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Foxy Brown —

— ANZEIGE —