A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Foo Fighters

Dave Grohl spielt bei den ‚Foo Fighters‘ Gitarre und singt. Außerdem spielt er unter anderem bei der Band ‚Queens of the Stone Age‘ Schlagzeug.

F Foo Fighters
Bildquelle: Getty Images

Die ‚Foo Fighters‘ sind eine US-amerikanische Rockband, die von Dave Grohl, dem ehemaligen Schlagzeuger von ‚Nirvana‘, 1995 gegründet wurde. Das erste Album ‚Foo Fighters‘ (1995) nahm Dave Grohl noch komplett alleine auf. Damit er auf Touren gehen konnte, gründete er gemeinsam mit Pat Smear als Gitarrist, Nate Mandel als Bassist und William Goldsmith als Schlagzeuger eine Band. Die Mitglieder im Jahr 2016 sind neben Grohl, Smear und Mendel der Schlagzeuger Taylor Hawkins und der Gitarrist Chris Shiflett. Das erste Album der Band stammt aus dem Jahr 1997 und heißt ‚the Colour and the Shape‘. Es beinhaltet die Hits ‚Monkey Wretch‘, ‚My Hero‘ und ‚Everlong‘. Die Band steht nicht dem Grunge-Stil von ‚Nirvana‘ nahe, sondern versteht sich eher als klassische Rockband. 1999 erschien ‚Nothing Left to Loose‘ und wurde mit einem ‚Grammy‘ (‚Bestes Rock Album‘) ausgezeichnet. Außerdem erschienen die Titel ‚One by One’ (2002), ‚This Is your Honor’ (2005), ‚Echoes, Silence, Patience & Grace’ (2007), ‚Wasting Light’ (2011) sowie ‚Sonic Highways’ (2014). Zu dem Album ‚Sonic Highways‘ existiert der Dokumentarfilm ‚Back and Forth‘, der die Bandgeschichte erzählt. 2007 gingen die ‚Foo Fighters‘ auf eine lange Tour mit Auftritten in Australien und Neuseeland. 2008 bekamen sie ‚Grammys‘ in den Kategorien ‚Beste Band‘ und ‚Bestes Album‘. Besonders bekannt wurden die ‚Foo Fighters‘ durch ihre Musikvideos. Das Video zu dem Song ‚Learning to Fly‘ (2001) wurde beispielsweise ebenfalls mit einem ‚Grammy‘ ausgezeichnet. Dort spielen die Bandmitglieder die Passagiere eines Flugzeugs und werden vom Reinigungspersonal unter Drogen gesetzt.

— Alle News zu Foo Fighters —

— ANZEIGE —
2 > >>