A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Flavio Briatore

Unternehmer

Weiberheld und jahrelang im Formel 1 Zirkus tonangebend: Der Italiener Flavio Briatore

Geboren am: 12. April 1950
Geburtsort: Verzuolo, Italien
Sternzeichen: Widder
F Flavio Briatore
Bildquelle: dpa

Der Sportmanager Flavio Briatore wurde am 12. April 1950 in der norditalienischen Gemeinde Verzuolo geboren. Nach seinem Schulabschluss machte er eine Ausbildung zum Landvermesser, war in diesem Beruf jedoch nie tätig. Stattdessen eröffnete er unter anderem das Restaurant „Tribula“ und arbeitete als Versicherungsvertreter. Im Jahr 1979 zog Briatore nach Mailand und begann, an der dortigen Börse tätig zu werden. Bald lernte er Luciano Benetton kennen, der gut zehn Jahre zuvor das Bekleidungsunternehmen Benetton gegründet hatte. Briatore wurde in Benettons Namen in die USA geschickt und eröffnete dort viele Filialen der Marke. Nach seiner Rückkehr im Jahr 1989 wurde Briatore zum Manager des Formel-1-Rennstalls Benetton Formula und holte zwei Jahre später den Nachwuchsfahrer Michael Schumacher, der 1994 und 1995 Weltmeister wurde. Zwischen 2001 und 2009 war Briatore Manager von Renault F1 und entdeckte den spanischen Fahrer Fernando Alonso, der ebenfalls zwei Weltmeisterschaften gewann. Von März bis Dezember 2003 war Briatore mit Heidi Klum zusammen, die im Mai 2004 die gemeinsame Tochter Leni zur Welt brachte. Im Juni 2008 heiratete er das Model Elisabetta Gregoraci. Wenn Sie mehr über das Leben von Flavio Briatore erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen unsere Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Flavio Briatore —

— ANZEIGE —