A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Eva Habermann

Schauspielerin

Eva Habermann erhielt in ihrer Schulzeit Gesangs- und Tanzunterricht. Bekannt wurde sie durch Filme wie „Lexx“ und „Rosamunde Pilcher“.

Geboren am: 16. Januar 1976
Geburtsort: Hamburg
Größe: 170 cm
Sternzeichen: Steinbock
E Eva Habermann
Bildquelle: Picture Alliance

Eva Felicitas Habermann wurde am 16. Januar 1976 in der Hansestadt Hamburg geboren. Bereits als Teenager begeisterte sie sich für Tanz, Gesang und Schauspiel. Nach diversen Kurzauftritten in Fernsehserien und Filmen machte die gebürtige Hamburgerin in der Rolle der Zev Bellringer in der Science-Fiction Serie „Lexx – The Dark Zone“ auf sich aufmerksam und spielte von 1997 bis 1998 in insgesamt sechs Episoden mit. Ende der 1990er-Jahre begann Eva Habermann zusätzlich damit, Sprech- und Schauspielunterricht zu nehmen und schaffte den Sprung in bekannte Serien wie „Tatort“ oder „Die Schwarzwaldklinik“. Die attraktive Schauspielerin war zudem mehrmals in angesehenen Männermagazinen zu sehen, so zum Beispiel in der FHM, der Maxim und der Zeitschrift MAX. Neben gelegentlichen Jobs als Fotomodell und der Schauspielerei ist Eva Habermann schon viele Jahre als Moderatorin tätig. 2014 moderierte sie ihr eigenes Reisemagazin „Eva Habermann präsentiert: Sehnsuchtsziele“ und bereits im Alter von 18 Jahren präsentierte sie das TV-Format „Pumuckel-TV“ für Kinder. Eva Habermann glänzt seit Jahrzehnten in ganz unterschiedlichen Rollen, auf öffentlichen Veranstaltungen und ist immer wieder an Theateraufführungen von jungen Nachwuchstalenten beteiligt. Heute hat sie sowohl einen Wohnsitz in ihrer Heimatstadt Hamburg als auch in München. Erfahren Sie mehr über Berufliches und Privates des beliebten TV-Stars.

— Alle News zu Eva Habermann —

— ANZEIGE —
2 3 > >>