A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Eva Green

Schauspielerin

Eva Green ist eine französische Schauspielerin, die nach ihrem Schauspielstudium im Theater auftrat. Ihre erste Filmrolle hatte sie 2003 in „Die Träumer“. Größere Anerkennung erlangte Eva Green durch ihre Rolle in „James Bond 007: Casino Royale“, für die sie mehrere Preisnominierungen erhielt.

Geboren am: 05. Juli 1980
Geburtsort: Paris, Frankreich
Größe: 168 cm
Sternzeichen: Krebs
E Eva Green
Bildquelle: dpa

Die französische Schauspielerin Eva Gaëlle Green ist vor allem durch ihre Rollen in US-amerikanischen Produktionen bekannt. Geboren wurde sie am 6. Juli 1980 in Paris. Ihre Mutter ist die preisgekrönte Schauspielerin Marlène Jobert und ihr Vater Walter Green stammt aus Schweden. Im Jahr 1997 schrieb sich Green an der Eva St. Paul Drama School in London ein, wo sie drei Jahre lang Schauspielunterricht nahm. Anschließend besuchte sie einen Kurs an der Londoner Webber Douglas Academy of Dramatic Art. Nachdem sie weiteren Unterricht in New York bekam, spielte sie 2001 in Paris im Theaterstück „Jalousie en Trois Fax“ mit und wurde daraufhin für den Molière Award nominiert. Ihr erster Filmauftritt fand in „Die Träumer“ von 2003 statt, der ihr eine Nominierung für den European Film Award einbrachte. Internationale Bekanntheit erlangte Green, als sie 2006 als Vesper Lynd im James-Bond-Film „Casino Royale“ zu sehen war. Für diese Rolle erhielt sie mit dem BAFTA Rising Star Award und dem Empire Award ihre ersten Preise. Green war 2014 in „300: Rise of an Empire“ zu sehen, ab dem gleichen Jahr spielte sie eine tragende Rolle in der Serie „Penny Dreadful“. Wie es mit der steilen Karriere von Eva Green weitergeht, lesen Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Eva Green —

— ANZEIGE —