A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Emily Deschanel

Schauspielerin

Emily Deschanel, Schwester von Zooey Deschanel, studierte Schauspiel an der Universität Boston. Bekannt wird sie durch Auftritte in den Serien „Crossing Jordan“, „Law & Order“ und „Bones“. 2011 wurde ihr Sohn geboren.

Geboren am: 11. Oktober 1976
Geburtsort: Los Angeles
Sternzeichen: Waage
E Emily Deschanel
Bildquelle: Getty Images

Emily Erin Deschanel ist eine bekannte Schauspielerin aus den Vereinigten Staaten und kam am 11. Oktober 1976 in Los Angeles, Kalifornien, zur Welt. Bereits ihre Eltern Caleb Deschanel und Mary Jo Deschanel waren im Film- und Fernsehbusiness tätig und so entdeckte auch ihre Tochter Emily die Begeisterung für das Schauspielern. Emily Deschanel schloss ihre Ausbildung im Studienfach Schauspiel an der renommierten Privatuniversität Boston ab. Ihre erste kleinere Rolle spielte sie bereits im Alter von 18 Jahren in der US-amerikanischen Filmkomödie „2 Millionen Dollar Trinkgeld“. Nach einigen Gastauftritten in bekannten Krimiserien, wie „Crossing Jordan – Pathologin mit Profil“ (2004) und „Law & Order: Special Victims Unit“(2002) feierte Deschanel ihren großen Karrieredurchbruch: Denn sie erhielt die Hauptrolle in der Krimi- und Dramaserienproduktion „Bones – Die Knochenjägerin“, welche seit dem Jahr 2005 ausgestrahlt wird. In der Rolle der Forensikerin Dr. Temperance „Bones“ Brennan versucht sie hier mit Scharfsinn ungeklärte Mordfälle aufzudecken. Die begabte Film- und Fernsehdarstellerin ist heute mit dem US-amerikanischen Drehbuchautor David Hornsby verheiratet. Den Bund der Ehe schlossen sie am 25. September 2010 in Emily Deschanels Heimatstadt Los Angeles. Ein Jahr später kam ihr erster gemeinsamer Sohn auf die Welt. Hier auf vip.de erfahren Sie mehr über den gefragten Hollywood-Star und deren öffentlichen Auftritte.

— Alle News zu Emily Deschanel —

— ANZEIGE —