A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Elton John

Sänger, Komponist

Sir Elton Hercules John ist ein erfolgreicher britischer Sänger, Komponist und Pianist, der 1997 den umgetexteten Song "Candle in the Wind" veröffentlichte, in dem er den Tod von Prinzessin Diana betrauerte. 1998 wurde John von Königin Elisabeth II. zum Ritter geschlagen.

Geboren am: 25. März 1947
Geburtsort: Pinner, London, Vereinigtes Königreich
Sternzeichen: Widder
E Elton John
Bildquelle: Picture Alliance

Der Sänger Elton Hercules John kam als Reginald Kenneth Dwight am 25. März 1947 im Londoner Stadtteil Pinner zur Welt. Von 1958 an lernte er sechs Jahre lang Klavier und Musiktheorie an der Royal Academy of Music in London. Im Juni 1969 brachte er sein erstes Album „Empty Sky“ heraus, das in den US-amerikanischen Charts den sechsten Platz erreichte. Mit dem Nachfolger „Elton John“, der im April 1970 erschien, stieg er auf den fünften Platz in die Charts seines Heimatlandes. Johns fünftes Album „Honky Château“ schaffte es schließlich als sein erstes auf die Spitzenposition in der US-Hitliste. Im Jahr 1994 steuerte John einen Großteil der Songs zum Soundtrack des Trickfilms „Der König der Löwen“ bei. Für das Lied „Can You Feel the Love Tonight“ gewann er einen Oscar und einen Golden Globe. Johns Single „Something About the Way You Look Tonight“, deren B-Seite der Song „Candle in the Wind ‘97“ war, verkaufte sich rund 45 Millionen Mal, was sie zur bestverkauften Single aller Zeiten machte. John heiratete im Dezember 2005 seinen Partner David Furnish. Die beiden haben zwei Söhne von einer Leihmutter. Womit Elton John demnächst für Schlagzeilen sorgt, erfahren Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Elton John —

— ANZEIGE —
2 3 4 5 > >>