A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Ekaterina Leonova

Tänzerin

Ekaterina Leonova ist Profi in Sachen Standard- und Lateinamerikanische Tänze. Sie tanzt schon seit ihrem 10. Lebensjahr und machte später eine Ausbildung zur Tanzpädagogin und studierte BWL. Seit 2013 tanzte sie regelmäßig über das RTL „Let’s Dance“ Parkett.

Geboren am: 23. April 1987
Geburtsort: Wolgograd
Sternzeichen: Stier
E Ekaterina Leonova
Bildquelle: dpa

Ekaterina Leonova wurde am 23. April 1987 in der ehemaligen Sowjetunion (Wolgograd) geboren und ist schon seit ihrer Kindheit als professionelle Tänzerin tätig. Bereits im Alter von zehn Jahren nahm die gebürtige Russin Tanzunterricht und wurde wenige Jahre später „Südrussische Meisterin der Jugend“. Sie spezialisierte sich auf zwei unterschiedliche Tanzstile: Zum einen den Standardtanz und zum anderen den Lateinamerikanischen Tanz, die zusammen den Großteil aller Tänze des Welttanzprogramms abdecken. Die ambitionierte Ekaterina Leonova schloss im Jahr 2004 ihr Abitur ab und ließ sich im Anschluss aus Tanzpädagogin ausbilden. 2008 zog sie aus ihrer Heimatstadt nach Deutschland um und schrieb sich für ein BWL-Studium im westfälischen Köln ein. Doch das Tanzen darf in Ekaterinas Leben nicht fehlen: So feierten ihr Tanzpartner Paul Lorenz und sie große internationale Erfolge beim „WDC AL World Cup 2013“ und dem „WDSF EU Cup 2013“, denn sie gewannen gleich beide Wettbewerbe. Ekaterina Leonova erlangte auch durch die RTL-Tanzshow „Let’s Dance“ große mediale Aufmerksamkeit. Gemeinsam mit Tanzpartner Paul Janke, bekannt aus der Datingsendung „Der Bachelor“, sicherte sie sich den dritten Rang der Unterhaltungsshow. Mit welchem Prominenten sie beim nächsten Mal auf der Tanzfläche steht, erfahren Sie hier bei uns auf vip.de.

— Alle News zu Ekaterina Leonova —

— ANZEIGE —