A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Edward Norton

Schauspieler

Edward Norton war unter anderem Hauptdarsteller im legendären Film 'Fight Club'

Geboren am: 18. August 1969
Geburtsort: Boston, Massachusetts, Vereinigte Staaten
Größe: 183 cm
Sternzeichen: Löwe
E Edward Norton
Bildquelle: Picture Alliance

Edward Norton ist ein international anerkannter Schauspieler und Regisseur. Er wurde am 18. August 1969 in Boston im US-Staat Massachusetts geboren und wuchs in Columbia (Maryland) auf. Norton studierte Geschichte in Yale, begann jedoch bereits während seines Studiums, sich für die Schauspielerei zu interessieren. 1996 feierte er mit „Zwielicht“ (1996) sein Filmdebüt, für das er mit einem Golden Globe ausgezeichnet wurde. Für seine Leistung in dem Film „American History X“ (1998) erhielt er eine Oscar-Nominierung. Weitere Höhepunkte seiner Karriere waren die Filme „Königreich der Himmel“ (2005), „The Illusionist“ (2006), „Der unglaubliche Hulk“ (2008) und „Das Bourne Vermächtnis“ (2012). Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler ist Norton als Regisseur aktiv, so zum Beispiel für den Film „Glauben ist alles!“ (2000). Darüber hinaus ist er ausgebildeter Kameramann und Filmcutter. Edward Norton hatte eine zweijährige Beziehung mit Kurt Cobains Witwe Courtney Love, für deren Band er zeitweise als Gitarrist tätig war. Danach war er kurze Zeit mit Salma Hayek verlobt. 2013 heiratete Norton Shauna Robertson, mit der er ein gemeinsames Kind hat. Wenn Sie noch mehr interessante Fakten über Edward Norton, sein privates Glück und seine anstehenden Filmprojekte erfahren möchten, lesen Sie unsere News auf vip.de.

— Alle News zu Edward Norton —

— ANZEIGE —