A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Eddie Murphy

Sänger und Schauspieler

Eddie Murphy stand im Alter von 15 Jahren zum ersten Mal als Stand-Up-Comedian auf der Bühne und viel vor allem durch seine schnelle Sprechweise auf. Als Schauspieler wurde Eddie Murphy durch seine Rolle in dem Film „Nur 48 Stunden“ bekannt, und arbeitete später auch als Produzent und Regisseur.

Geboren am: 03. April 1961
Geburtsort: Brooklyn, New York, Vereinigte Staaten
Größe: 175 cm
Sternzeichen: Widder
E Eddie Murphy
Bildquelle: Picture Alliance

Der Schauspieler Eddie Murphy wurde am 3. April 1961 als Edward Regan Murphy in Brooklyn, New York City, geboren. Bereits im Alter von 15 Jahren sammelte der Sohn einer Telefonistin und eines Polizisten erste Erfahrungen als Stand-up-Comedian. Ab 1980 wurde er durch seine Mitwirkung an der Show „Saturday Night Live“ einem größeren Publikum bekannt. Sein Kinofilmdebüt feierte Murphy 1984 an der Seite von Nick Nolte in der Action-Komödie „Nur 48 Stunden“. Anschließend erhielt er zahlreiche Engagements, etwa für „Die Glücksritter“ (1983), „Beverly Hills Cop“ (1984) und „Der Prinz aus Zamunda“ (1988). Weitere Höhepunkte seiner Karriere waren die Produktionen „Dr. Dolittle“ (1998), „Der Kindergarten Daddy“ (2003) und „Zuhause ist der Zauber los“ (2009). Neben seiner Tätigkeit als Schauspieler ist Eddie Murphy weiterhin als Comedian aktiv. Seine Bühnenprogramme, die auf CD erschienen sind, wurden mehrfach mit dem Grammy ausgezeichnet. Eddie Murphy war von 1993 bis 2005 mit Nicole Mitchell verheiratet. Aus dieser Ehe hat der Schauspieler fünf Kinder. Außerdem hat er eine Tochter mit der Sängerin Melanie Brown alias Mel B (Spice Girls). Im Jahr 2008 heiratete Murphy die Produzentin Tracey Edmonds, die Ehe hielt jedoch nur zwei Wochen. Lesen Sie unsere Promi-News auf vip.de, um mehr über Eddie Murphy zu erfahren.

— Alle News zu Eddie Murphy —

— ANZEIGE —
2 > >>