A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Dita von Teese

Schauspielerin

Die US-Amerikanerin Dita von Teese heißt eigentlich Heather Renée Sweet und ist bekannt als Akteurin des New Burlesque. Durch ihre Ehe mit Marilyn Manson wurde sie einem breiteren Publikum bekannt.

Geboren am: 28. September 1972
Geburtsort: Rochester, Michigan
Sternzeichen: Waage
D Dita von Teese
Bildquelle: dpa

Das Model Dita Von Teese kam als Heather Renée Sweet am 28. September 1972 in Rochester im US-Bundesstaat Michigan zur Welt. Von 1976 an nahm sie Ballettunterricht. Zu Schulzeiten hatte sie einen Nebenjob in einem Unterwäschegeschäft, wodurch sie eine Faszination für diese Art von Kleidungsstücken entwickelte. Nach der Schule studierte sie Modegeschichte und absolvierte eine Ausbildung zur Kostümdesignerin. Im Jahr 1995 spielte sie im Film „Romancing Sara“ mit, wobei sie im Abspann noch als Heather Sweet genannt wurde. Kurz darauf gab sie sich ihren Künstlernamen Dita Von Teese. Dabei wählte sie als Vornamen den der deutschen Stummfilm-Schauspielerin Dita Parlo. Zwischen 1999 und 2008 war Von Teese mehrfach im Magazin „Playboy“ zu sehen, zudem spielte sie im Jahr 2004 in einem Werbespot des Unterwäscheherstellers Agent Provocateur mit. Im Dezember 2005 heiratete Von Teese den Sänger Marilyn Manson, nach einem Jahr ließ sich das Paar allerdings wieder scheiden. Für ihr Schauspiel im Kurzfilm „The Death Of Salvador Dali“ aus dem Jahr 2006 erhielt Von Teese beim Beverly Hills Film Festival den Preis als beste Darstellerin. Womit Dita Von Teese auch demnächst von sich reden macht, erfahren Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Dita von Teese —

— ANZEIGE —