A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Diana Amft

Schauspielerin

Diana Amft wurde im Alter von 20 Jahren, nach 12 vorangegangenen Absagen, an der Münchner Schauspielschule Zerboni akzeptiert. Nach mehreren Theaterauftritten erhielt sie 1999 ihre erste Fernsehrolle. Von 2008 bis 2011 besetzte Diana Amft die Hauptrolle in der Serie „Doctor’s Diary“.

Geboren am: 07. November 1975
Geburtsort: Gütersloh
Sternzeichen: Skorpion
D Diana Amft
Bildquelle: Getty Inages

Die deutsche Schauspielerin Diana Amft wurde am 7. November 1975 in Gütersloh geboren. Nach der Schule absolvierte sie zunächst eine Ausbildung zur Justizfachangestellten. Anschließend studierte sie an der Schauspielschule Zerboni in München und sammelte erste Erfahrungen als Theaterdarstellerin. Im Jahr 1999 feierte sie mit dem Film „Unschuldige Biester“ ihr Fernsehdebüt. Größere Bekanntheit erlangte sie 2001 durch die Komödie „Mädchen, Mädchen“ sowie durch deren Fortsetzung „Mädchen, Mädchen 2 - Loft oder Liebe“ (2004). Ein weiterer Höhepunkt ihrer bisherigen Karriere war die Fernsehserie „Doctor's Diary“, in der Amft von 2008 bis 2011 die Hauptrolle spielte. Für ihre Darstellung der Dr. Margarete Haase wurde sie mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Bayerischen Fernsehpreis (2009) und mit der Romy (2011). Nach dem Ende der Serie war sie in diversen Fernsehproduktionen zu sehen, so zum Beispiel in "Christine. Perfekt war gestern!" (2013) und seit 2014 in „Josephine Klick - Allein unter Cops“. Diana Amft heiratete erstmals im Alter von 18 Jahren, die Ehe wurde jedoch nach drei Monaten wieder geschieden. Nach einer neunjährigen Beziehung mit Granz Henman ist sie seit 2011 mit dem Aufnahmeleiter Arne Regul verheiratet. Verpassen Sie nicht unsere News auf vip.de, um mehr über Diana Amft zu erfahren.

— Alle News zu Diana Amft —

— ANZEIGE —