A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Detlef D! Soost

Tänzer, Unternehmer

Detlef D! Soost entwickelte sein Fitnessprogramm, nachdem er selbst 20 Kilogramm abgenommen hatte. In der siebten Staffel der TV-Show 'The Biggest Loser‘ war er 2014 als Coach tätig.

Geboren am: 02. Juli 1970
Geburtsort: Ost-Berlin, DDR
Größe: 190 cm
Sternzeichen: Krebs
D Detlef D! Soost
Bildquelle: Breuel Bild

Detlef D! Soost kam am 2. Juli 1970 in Ost-Berlin, der Hauptstadt der ehemaligen DDR, zur Welt. Der Vater des Tänzers stammte aus Ghana, seine Mutter starb, als Soost zwölf Jahre alt war. Zu Schulzeiten gehörte Soost zu den einflussreichsten Street-Dancern Ost-Berlins. Nach seinem Schulabschluss absolvierte Soost eine Lehre als Werkzeugmechaniker, trat aber parallel dazu im ‘Metropol-Theater‘ auf. Zudem gehört er der Gruppe ‘Modeexpress‘ an. Nach dem Ende der DDR begann Soost, sich als Choreograf zu betätigen und eröffnete in Berlin die Tanzschule ‘D!’s Dance School‘. Außerdem veröffentlichte er mehrere Lern-DVDs mit Hip-Hop-Tanzschritten. In der ersten Staffel der Casting-Show ‘Popstars‘, die 2000 ausgestrahlt wurde, fungierte Soost als Coach der Kandidatinnen. In beinahe jeder der bis 2012 folgenden Staffeln saß er zudem in der Jury. Im Jahr 2003 formierte er die Gruppe ‘D!Nation‘, die das Album ‘Two Tribes (The First Mission)‘ herausbrachte. Zwei Jahre folgte der zweite Langspieler ‘Shut Up And Dance‘. Ebenfalls 2005 veröffentlichte Detlef D! Soost seine Autobiografie ‘Neger – Heimkind – Pionier‘. Seit 2012 bietet Soost ein Online-Fitnessprogramm an. Er ist verheiratet mit der Sängerin Kate Hall und hat mit ihr und einer früheren Partnerin insgesamt drei Kinder. Lesen Sie vip.de und erfahren Sie sämtliche Neuigkeiten über Detlef D! Soost.

— Alle News zu Detlef D! Soost —

— ANZEIGE —