A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Daniel Schuhmacher

Sänger

Konnte schon DSDS gewinnen: Daniel Schuhmacher

Geboren am: 19. April 1987
Geburtsort: Pfullendorf
Sternzeichen: Widder
D Daniel Schuhmacher
Bildquelle: Picture Alliance

Daniel Schuhmacher ist ein deutscher Popsänger, der in der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ entdeckt wurde. Er wurde am 19. April 1987 in Pfullendorf geboren. Ohne große musikalische Vorbildung kam der Schüler 2006 zu „DSDS“, nachdem er im Jahr zuvor im Recall gescheitert war. Er gewann die Casting-Show knapp vor Sarah Kreuz und erhielt einen ersten Plattenvertrag bei Sony BMG, was ihn dazu verleitete, den Besuch des Riedlingener Wirtschaftsgymnasiums abzubrechen. Für seine erfolgreiche erste Single namens „Anything but Love“ erhielt Schuhmacher die Goldene Schallplatte. Er gab einige Konzerte in seiner Heimatstadt Pfullendorf und sang unter anderem beim Formel-1-Grand-Prix in Hockenheim die deutsche Nationalhymne. Sein erstes Album „The Album“ erschien 2009 und kletterte sofort auf den ersten Platz der deutschen Charts. Schuhmacher wurde dafür mit der Goldenen Schalplatte sowohl in Deutschland als auch in Österreich ausgezeichnet. 2010 und 2013 veröffentliche Schuhmacher weitere Alben. Zwei Echo-Nominierungen folgte 2010 der Gewinn des VIVA-Comet 2010 in der Kategorie „Bester Durchstarter“. Schuhmacher engagiert sich sozial als Botschafter der Aktion Herzenssache, die benachteiligten Kindern hilft, und hat sich mit mehreren Benefizkonzerten auch für die Aktion Deutschland hilft eingesetzt. Mehr Informationen über das Privatleben und die Karriere von Daniel Schuhmacher finden Sie in unseren Star-News bei vip.de.

— Alle News zu Daniel Schuhmacher —

— ANZEIGE —