A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Courteney Cox

Schauspielerin

Die amerikanische Schauspielerin Courteney Bass Cox Arquette ist als "Monica Geller" in der TV-Serie "Friends" Ende der 90er Jahre international bekannt geworden.

Geboren am: 15. Juni 1964
Geburtsort: Birmingham, Alabama, Vereinigte Staaten
Größe: 165 cm
Sternzeichen: Zwillinge
C Courteney Cox
Bildquelle: Picture Alliance

Die Schauspielerin Courteney Cox wurde am 15. Juni 1964 als Courteney Bass Cox in Birmingham im US-Bundesstaat Alabama geboren. Nach dem Highschool-Abschluss studierte sie zunächst Innenarchitektur, entschied sich jedoch bald darauf, die Universität zu verlassen und nach New York City zu ziehen. Hier arbeitete sie als Model und nahm parallel dazu Schauspielunterricht. Mitte der 1980er Jahre erhielt sie ihre ersten Engagements, so zum Beispiel für das Musikvideo zu Bruce Springsteens Song „Dancing in the Dark“ und für die TV-Serien „Die Spezialisten unterwegs“ (1985) und „Mord ist ihr Hobby“ (1986). Von 1987 bis 1989 mimte sie in der erfolgreichen Sitcom „Familienbande“ die Freundin von Michael J. Fox. Nach weiteren Rollen in Fernsehserien und Filmen gelang ihr mit der Figur der Monica Geller in „Friends“ der nationale und internationale Durchbruch. Die Serie, die von 1994 bis 2004 produziert wurde, verhalf Cox zu weiteren Engagements, etwa für „Scream - Schrei!“ (1996) und für die Serie „Scrubs - Die Anfänger“ (2008). Courteney Cox war von 1999 bis 2013 mit ihrem Schauspielkollegen David Arquette verheiratet. Im Juni 2014 verlobte sie sich mit dem Musiker Johnny McDaid. Verpassen Sie nicht unsere News auf vip.de, um stets über anstehende Projekte von Courteney Cox informiert zu werden.

— Alle News zu Courteney Cox —

— ANZEIGE —
2 3 4 5 6 7 8 9 > >>