A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Cosma Shiva Hagen

Schauspielerin

Cosma Shiva Hagen ist eine deutsche Schauspielerin, und Tochter der Sängerin Nina Hagen und des Musikers Ferdinand Karmelk. Als Synchronsprecherin hat sie unter anderem Disneys Mulan die Stimme geliehen. Cosma Shiva Hagen ist sehr engagiert für den Tierschutz und unterstützt Fairtrade.

Geboren am: 17. Mai 1981
Geburtsort: Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Sternzeichen: Stier
C Cosma Shiva Hagen
Bildquelle: Picture Alliance

Die deutsche Schauspielerin Cosma Shiva Hagen kam am 17. Mai in Los Angeles zur Welt. Ihre Eltern Ferdinand Karmelk und Nina Hagen waren Musiker, ihre Großmutter Eva-Maria Hagen ist Schauspielerin. Im Jahr 1996 gab sie im Film „Crash Kids“ ihr Debüt als Schauspielerin. Im Ensemblefilm „Das merkwürdige Verhalten geschlechtsreifer Großstädter zur Paarungszeit“ von 1998 übernahm Hagen eine der Hauptrollen. Im gleichen Jahr lieh sie der Titelfigur im Zeichentrickfilm „Mulan“ ihre Stimme. Für ihre schauspielerische Leistung im Film „Sweet Little Sixteen“ von 1999 erhielt Hagen den New Faces Award und die Lilli Palmer Gedächtniskamera. Im Jahr 2001 wurde sie für ihr Spiel in der Episode „Schuld und Sühne“ der Krimiserie „Bella Block“ für den Deutschen Filmpreis nominiert. Auf dem Album „In meinem wilden Herzen“ des Rilke Projekts von 2003 war Hagen zu hören, wie sie das Gedicht „Leben“ interpretierte. Im Jahr 2005 gewann sie den Undine Award als beste jugendliche Schauspielerin für ihre Darstellung im Film „7 Zwerge – Männer allein im Wald“. Den gleichen Preis erhielt Hagen 2008 für „Der Bibelcode“. Im Jahr 2014 waren sie, ihre Mutter Nina und ihre Großmutter Eva im Animationsfilm „Die Biene Maja“ zu hören. In welchen Rollen Cosma Shiva Hagen in Zukunft zu sehen und hören sein wird, lesen Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Cosma Shiva Hagen —

— ANZEIGE —