A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Collien Ulmen-Fernandes

Moderatorin

VIVA machte sie zum TV-Star: Moderatorin, Model und Schauspielerin Collien Ulmen-Fernandes

Geboren am: 26. September 1981
Geburtsort: Hamburg
Größe: 165 cm
Sternzeichen: Waage
C Collien Ulmen-Fernandes
Bildquelle: dpa

Die Moderatorin und Schauspielerin Collien Fernandes wurde am 26. September 1981 in Hamburg geboren. Im Jahr 1996 verließ sie ihr Elternhaus und wurde Model, unter anderem für Modekataloge und Werbespots. Zudem trat sie der Band Yam Yam bei, mit der sie 1998 das Album „Yam Yam“ aufnahm. Von 1997 an absolvierte Fernandes in Hamburg eine Ausbildung zur Tänzerin und nahm anschließend in Hamburg und London Unterricht in klassischem Ballett. Sie spielte in verschiedenen Musikvideos mit und war als Backgroundsängerin tätig. Im Jahr 1999 war sie erstmals im TV zu sehen, als sie in der Seifenoper „Marienhof“ mitspielte. Anschließend war sie als Moderatorin tätig, so präsentierte sie von Herbst 2001 bis Winter 2002 das Musikformat „Bravo TV“. Im Jahr 2004 spielte sie in den Filmen „Die Nacht der lebenden Loser“ und „Autobahnraser“ mit. Im Juni 2011 heiratete Fernandes den Schauspieler und Moderator Christian Ulmen und trägt offiziell den Doppelnamen Ulmen-Fernandes. Im April 2012 bekam das Paar ein Kind. Im Februar 2014 moderierte sie den Semperopernball aus Dresden, dessen Übertragung im MDR die beste Quote in der Geschichte des Senders erreichte. Im Mai 2014 erschien „Ich bin dann mal Mama“, das erste Buch von Collien Fernandes. Mehr über Fernandes erfahren Sie in den Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Collien Ulmen-Fernandes —

— ANZEIGE —
2 3 > >>