A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Colin Farrell

Schauspieler

Colin James Farrell ist ein irischer Schauspieler, der aus Filmen wie ‚Das Tribunal‘ 2002, ‚Miami Vice‘ 2006 und ‚Das Kabinett des Dr. Parnassus‘ 2009 bekannt ist.

Geboren am: 31. Mai 1976
Geburtsort: Castleknock, Irland
Größe: 178 cm
Sternzeichen: Zwillinge
C Colin Farrell
Bildquelle: Getty

Colin Farrell kam am 31. Mai 1976 als Colin James Farrell in Castleknock, nahe Dublin, zur Welt. Sein älterer Bruder war Leiter einer Schauspielschule und bezahlte Farrell den Besuch der National Performing Arts School. Seine ältere Schwester ist ebenfalls als Schauspielerin tätig. Ende der 1990er Jahre übernahm Colin Farrell Rollen in kleineren Produktionen, so zum Beispiel in der Miniserie „Falling for a Dancer“ (1996). Im Jahr 1998 gelang es ihm, durch seine Darstellung eines autistischen Jungen in dem Theaterstück „In A Little World Of Our Own“ den US-amerikanischen Schauspieler Kevin Spacey auf sich aufmerksam zu machen. Er gab ihm eine Rolle in seinem Film „Ein ganz gewöhnlicher Dieb“, der 2000 in die Kinos kam. Etwa zeitgleich zog Farrell nach Los Angeles, wo er für den Film „Tigerland“ engagiert wurde. Für seine Leistung erhielt er unter anderem den London Critics Circle Film Award. Anschließend spielte er an der Seite namhafter Schauspieler in zahlreichen erfolgreichen Filmen mit, unter anderem in „Minority Report“ (2002), „Nicht auflegen!“ (2002) und „Alexander“ (2004). Aus seinen Beziehungen mit den Models Kim Bordenave und Alicja Bachleda-Curus hat der Schauspieler zwei Söhne. Schauen Sie regelmäßig bei vip.de vorbei, um mehr über Colin Farrell zu erfahren.

— Alle News zu Colin Farrell —

— ANZEIGE —
2 3 > >>