A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Chris Pine

Schauspieler

Plötzlich Prinzessin? Chris Pine schielt eher auf die Rolle des Prinzen

Geboren am: 26. August 1980
Geburtsort: Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten
Größe: 183 cm
Sternzeichen: Jungfrau
C Chris Pine
Bildquelle: Picture Alliance

Der Schauspieler Chris Pine kam am 26. August 1980 als Christopher Whitelaw Pine in Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien zur Welt. Seine Eltern sind ebenfalls Schauspieler, sodass Pine bereits frühzeitig mit dem Film- und Fernsehgeschäft in Berührung kam. Im Jahr 2003 erhielt er seine erste TV-Rolle, und zwar in einer Folge der Krankenhausserie „Emergency Room - Die Notaufnahme“. Sein Filmdebüt feierte Chris Pine 2004 mit der Komödie „Plötzlich Prinzessin“, für die er gemeinsam mit Julie Andrews und Anne Hathaway vor der Kamera stand. Es folgten Engagements für die Filme „Confession“ (2005), „Zum Glück geküsst“ (2006) und „Smokin' Aces“ (2007). Seit dem Jahr 2009 verkörpert Pine den jungen James T. Kirk in „Star Trek“ sowie in der Fortsetzung „Star Trek: Into Darkness“, was ihn über Nacht zu einem national wie international bekannten Schauspieler machte. Seine Leistung in dem Science-Fiction-Abenteuer machte zahlreiche Produzenten und Regisseure auf ihn aufmerksam, sodass er Rollen in weiteren Filmen erhielt, unter anderem in „Carriers“ (2009), „Unstoppable - Außer Kontrolle“ (2010), „Die Hüter des Lichts“ (2012) und „Jack Ryan: Shadow Recruit“ (2014). Schauen Sie regelmäßig bei vip.de vorbei, um stets über die Karriere und das Privatleben von Chris Pine informiert zu sein.

— Alle News zu Chris Pine —

— ANZEIGE —
2 3 > >>