A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Casper

Musiker

Zwei Nummer 1 Alben und kein Ende in Sicht: Der Rapper aus dem Hinterland, Casper

Geboren am: 25. September 1982
Geburtsort: Extertal
Sternzeichen: Waage
C Casper
Bildquelle: Picture Alliance

Der Rapper Casper, der eigentlich Benjamin Griffey heißt, wurde am 25. September 1982 im nordrhein-westfälischen Bösingfeld geboren. Da sein Vater ein US-amerikanischer Soldat war, zog die Familie nach Atlanta im US-Bundesstaat Georgia, als Griffey einen Monat alt war. Nachdem sich seine Mutter von ihrem Mann getrennt hatte, ging sie 1993 mit Griffey und dessen Schwester zurück nach Deutschland. Dort machte Griffey sein Abitur, obwohl er zunächst kein Wort Deutsch konnte. Im Jahr 2004 gründete er die Hip-Hop-Band Kinder des Zorns, die im gleichen Jahr ihr einziges Album „Rap Art War“ herausbrachte. Da Griffey, der sich inzwischen Casper nannte, anschließend bei verschiedenen Metal-Bands eher kreischte als sang, entwickelte er die sehr raue Stimme, die zu seinem Markenzeichen wurde. Als Rapper brachte er im Mai 2008 sein erstes Album „Hin zur Sonne“ heraus. Drei Jahre später erschien „XOXO“, mit dem Casper Platz 1 in den deutschen Album-Charts erreichte. Das gleiche gelang ihm mit der anschließenden Platte „Hinterland“ von 2013. Sowohl „XOXO“ als auch „Hinterland“ verkauften sich über 200.000 Mal und wurden mit einer Platin-Schallplatte ausgezeichnet. Casper selbst erhielt im Jahr 2012 einen Echo in der Kategorie „Hip Hop/Urban“. Wie es mit seiner musikalischen Karriere weitergeht, erfahren Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Casper —

— ANZEIGE —