A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Bryan Singer

Regisseur

Ist ein Mutantenfreund: Regisseur Bryan Singer

Geboren am: 17. September 1965
Geburtsort: New York City, New York, Vereinigte Staaten
Größe: 178 cm
Sternzeichen: Jungfrau
B Bryan Singer
Bildquelle: Getty

Der Regisseur Bryan Jay Singer kam am 17. September 1965 in New York City zur Welt. In der Highschool war er mit dem späteren Drehbuchschreiber Christopher McQuarrie und dem späteren Schauspieler Ethan Hawke befreundet. Nach dem Schulabschluss besuchte Singer die School of Visual Arts in New York sowie die USC School of Cinematic Arts in Los Angeles. Im Jahr 1988 drehte er den Kurzfilm „Lion’s Den“, in dem auch Ethan Hawke mitspielte. Singers erster Langfilm für die Kinoleinwand war „Public Access“ von 1993, mit dem er beim Sundance Festival den Großen Preis der Jury gewann. Den Durchbruch verschaffte ihm der Film „Die üblichen Verdächtigen“ von 1995, der unter anderem einen Oscar für das beste Drehbuch gewann. Im Jahr 2000 führte Singer im Film „X-Men“ Regie, für den er auch das Drehbuch geschrieben hat. Auch die Fortsetzung „X-Men 2“ von 2003 inszenierte er. Ein Jahr später war Singer der Regisseur der ersten und der dritten Folge der Serie „Dr. House“. Singer ist bisexuell und führte Beziehungen sowohl mit Männern als auch Frauen. Im Januar 2015 kam Dashiell, der Sohn von Singer und der Schauspielerin Michelle Clunie, zur Welt. Wenn Sie wissen wollen, welche Filmprojekte Bryan Singer demnächst angeht, dann lesen Sie unsere Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Bryan Singer —

— ANZEIGE —