A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Bruce Lee

Kampfkünstler, Schauspieler

Bruce Lee wurde nur 32 Jahre alt und starb am 20.Juli 1973. Seine Kampfkunst ist legendär und wird auch in Computerspielen ‚reaktiviert‘.

Geboren am: 27. November 1940
Geburtsort: San Francisco, Kalifornien
Größe: 171 cm
Sternzeichen: Schütze
B Bruce Lee
Bildquelle: picture-alliance / Photoshot

​Bruce Lee wurde am 27. November 1949 in Chinatown/San Francisco geboren. Er hatte chinesische Wurzeln mit einem kleinen deutschen Anteil. Sein Vater war Schauspieler. Lee wuchs in Hongkong auf. Als Kind musste er sich oft verteidigen und wollte aus diesem Grund die Kampfkunst lernen. Fünf Jahre trainierte er ohne Pause bei Yip Man, einem der bekanntesten Meister von Wing Chun Kung Fu. Er studierte Schauspiel, Psychologie und Philosophie an der ‚University of Washington‘ und gründete danach drei ‚Jun Fan Gung Fu‘-Institute. Bekannt wurde Lee durch zahlreiche Filme, aber auch Live-Auftritte, vor allem durch die Fernsehserie ‚Die grüne Hornisse‘. Sie war im asiatischen Raum überaus beliebt, und ein Meilenstein in seiner Karriere. Danach folgten Filme wie: ‚Big Boss‘ (1971), ‚Bruce Lee – Todesgrüße aus Shanghai‘ (1972), ‚Die Todeskralle schlägt wieder zu‘ (1972) und ‚Der Mann mit der Todeskralle‘ (1973). Sein letzter Film kam 1978 heraus und hieß ‚Bruce Lee – Mein letzter Kampf‘. Der Film enthält nur Sequenzen von dem Kampfkünstler, die vor seinem Tod gedreht wurden. Lee wurde nur 32 Jahre alt. Am 20. Juli 1973 starb er in Hongkong. Bruce Lee war 1964 bis 1973 mit Linda Lee Cadwell verheiratet. Er hatte zwei Kinder: Brandon Bruce (geboren 1965) und Shannon (geboren 1969). Lesen Sie weitere interessante Reportagen über Bruce Lee auf vip.de.

— Alle News zu Bruce Lee —

— ANZEIGE —