A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Bob Dylan

Musiker

Der in Minnesota geborene Bob Dylan gehört zu den bekanntesten und einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts.

Geboren am: 24. Mai 1941
Geburtsort: Duluth, Minnesota, Vereinigte Staaten
Sternzeichen: Zwillinge
B Bob Dylan
Bildquelle: dpa

Einer der bekanntesten und einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts ist Bob Dylan. Der Künstler wurde am 24. Mai 1941 unter dem Namen Robert Allen Zimmerman in Duluth in Minnesota geboren. Schon als Jugendlicher interessierte er sich für Musik und Literatur und wollte Gitarrist und Sänger werden. In den 50er Jahren begann er, mit anderen Musikern Songs zu spielen, und nahm den Künstlernamen Bob Dylan an. Er studierte folgerichtig Musik. Seine Wurzeln liegen ebenso im Country wie im Folk und in der Rockmusik. Dylans Instrumente sind Gitarre, Mundharmonika, Orgel und Klavier. Zu erster Bekanntheit verhalf ihm 1963 eine Tour mit Joan Baez, mit der er einige Duette sang. In den Folgejahren machte Dylan Folkmusik, verstärkt durch Rockinstrumente. Er wurde langsam zum Idol der Friedensbewegung. Der Song „Blowing in the Wind“ hatte hier symbolträchtigen Charakter. In den 80er Jahren wurde es still um Bob Dylan, ein Jahrzehnt später kehrte er aber ins Rampenlicht zurück. Im Jahr 1994 auf dem Woodstock-II-Festival wurde er von einem überwiegend jungen Publikum begeistert gefeiert. Seitdem veröffentlicht er wieder regelmäßig Alben und gibt Konzerte. Lesen Sie in unseren Star-News auf vip.de immer die neuesten Informationen über den Sänger Bob Dylan.

— Alle News zu Bob Dylan —

— ANZEIGE —
2 > >>