A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Bill Murray

US-Schauspieler

William James „Bill“ Murray spielte in Filmen wie „Ich glaub', mich knutscht ein Elch“ und „Ghostbusters“ die Hauptrolle. „Und täglich grüßt das Murmeltier“ verhalf ihm zu seiner bekanntesten und beliebtesten Rolle.

Geboren am: 21. September 1950
Geburtsort: Wilmette, Illinois
Sternzeichen: Jungfrau
B Bill Murray
Bildquelle: picture alliance / abaca

Der US-amerikanische Film- und Fernsehstar Bill Murray heißt eigentlich William James Bill Murray und wurde am 21. September 1950 im Nordosten Illinois (Wilmette) geboren. Murray versuchte sich in jungen Jahren zunächst im Bereich Medizin, brach sein Studium allerdings nach kurzer Zeit ab. Anschließend wurde er Mitglied im Improvisationstheater und feierte erste Fernseh-Erfolge mit der Show „Saturday Night Live“. In seiner jahrzehntelangen Karriere spielte er in unzähligen Komödien, war aber auch in ernsteren Rollen zu sehen. Hierzu zählen beispielsweise „Und täglich grüßt das Murmeltier“ von 1993, „Die Geister, dich ich rief“ (1988), „Monuments Men – Ungewöhnliche Helden“ und „Grand Budapest Hotel“ (beide 2014). Für seine Hauptrolle in „Lost in Translation“, an der Seite von Hollywood-Star Scarlett Johansson, erhielt Bill Murray 2004 den Golden Globe Award als bester Schauspieler (Musical/Komödie). Heute ist der Amerikaner ein angesehener Schauspieler und hat sich sowohl als Filmproduzent und Regisseur international einen Namen gemacht. Bill Murray war bislang zweimal verheiratet: Seine erste Ehe führte er mit Margaret Kelly (1981-1996), ein Jahr nach der Scheidung heiratete er Jennifer Butler. Als Vater von insgesamt sechs Kindern spielt auch die Familie eine große Rolle im Leben von Bill Murray. Lesen Sie mehr über den beliebten Kultschauspieler und dessen öffentlichen Auftritte.

— Alle News zu Bill Murray —

— ANZEIGE —
2 > >>