A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Benjamin Bratt

Schauspieler

Benjamin Bratt ist ein amerikanischer Schauspieler. In der Fernsehserie 'Law & Order' spielte er die Rolle des 'Detective Reynaldo Curtis'.

Geboren am: 16. Dezember 1963
Geburtsort: San Francisco, Kalifornien
Größe: 188 cm
Sternzeichen: Schütze
B Benjamin Bratt
Bildquelle: Getty

Benjamin George Bratt begann seine Karriere als Schauspieler Ende der 1980er Jahre und konnte durch mehrere überragende Rollen weltweite Bekanntheit erlangen. Er wurde am 16. Dezember 1963 in San Fransisco geboren und besuchte dort später auch die High School. Einen seiner ersten Fernsehauftritte hatte Benjamin Bratt in der TV-Serie ‚Die Ninja Cops‘ (Originaltitel: ‚Nasty Boys‘). In den Jahren bis zu seiner wohl bekanntesten Rolle in der berühmten Krimiserie ‚Law & Order‘ spielte er in einigen Spielfilmen wie ‚Am wilden Fluß‘ und ‚Das Kartell‘ mit. Er überzeugte außerdem im mehrfach Oscar-prämierten Episodendrama ‚Traffic – Macht des Kartells‘ und erhielt hierfür gemeinsam mit seinen Kollegen im Jahr 2011 den Screen Actors Guild Award für das beste Schauspielensemble. Neben seinen Auftritten in etlichen Filmen und Fernsehserien übernahm Benjamin Bratt bereits einige Sprecherrollen in Animationsfilmen wie ‚Ich – Einfach Unverbesserlich 2‘ oder auch ‚Wolkig mit Aussicht auf Fleischbällchen 2‘. Im Laufe seiner Schauspielkarriere gewann er nationale Filmawards und stellte damit sein Talent unter Beweis. Benjamin Bratt ist seit dem Jahr 2002 mit seiner Ehefrau Talisa Soto verheiratet und hat zwei gemeinsame Kinder mit ihr. Der gebürtige Kalifornier lebt auch heute noch in seiner Heimat – auch seine Kinder kamen in Los Angeles zur Welt.

— Alle News zu Benjamin Bratt —

— ANZEIGE —