A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Audrey Tautou

Schauspielerin

Audrey Tautou ist eine vielseitige Schauspielerin, die in vielen Filmgenres internationale Erfolge feiern konnte.

Geboren am: 09. August 1976
Geburtsort: Beaumont, Frankreich
Sternzeichen: Löwe
A Audrey Tautou
Bildquelle: Getty Images

​Die französische Schauspielerin Audrey Tautou spielte sich mit dem Film ‚Die bezaubernde Welt der Amélie‘ (2001) in die Herzen der Zuschauer. Seitdem zählte die zierliche Mimin mit ihren beinahe schwarzen Augen zu den bekanntesten Filmexporten Frankreichs. Audrey wurde am 9. August 1976 im französischen Beaumont als Tochter eines Zahnarztes und einer Stadtverordneten geboren. Sie wuchs behütet in der Kleinstadt Montluçon auf, lernte Klavier spielen und liebte das Kino und den Tanz. Nachdem Audrey mit Bravour das Abitur gemeistert hatte, entschied sie sich als Erste ihrer Familie für eine künstlerische Laufbahn. In Paris besuchte Audrey Tautou die renommierte Schauspielschule Cours Florent. Für ihre erste Nebenrolle in einem Kinofilm mit dem Titel ‚Schöne Venus‘ (1999) erhielt sie den ‚Cesar‘ als ‚beste Nachwuchsdarstellerin‘. Der Regisseur Jean-Pierre Jeunet engagierte Audrey Tautou daraufhin für ihre bislang wichtigste Rolle als verträumte Kellnerin in seinem Film ‚Die bezaubernde Welt der Amélie‘ (2001). Der Film erhielt international zahlreiche Preise, darunter fünf Oscarnominierungen, und machte Audrey Tautou über Nacht zum Star. Fortan wurde sie auch von dem schüchternen Image des mädchenhaften Charakters Amélie auf ihren weiteren Wegen begleitet. Mit dem Film ‚Mathilde – Eine große Liebe‘ erntete Tautou 2004 ebenfalls viel Lob und internationale Anerkennung. 2006 sah man die Schauspielerin erstmals in einer Hollywoodproduktion an der Seite von Tom Hanks in ‚The Da Vinci Code – Sakrileg‘. Lesen Sie unsere Star-News auf vip.de, um regelmäßig über Audrey Tautou informiert zu bleiben.

— Alle News zu Audrey Tautou —

— ANZEIGE —