A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Andrea Kiewel

Moderatorin

Die Moderatorin Andrea Kiewel begann ihre Karriere in der ehemaligen DDR und wurde später als Moderatorin des 'ZDF-Fernsehgartens' bundesweit bekannt.

Geboren am: 10. Juni 1965
Geburtsort: Ost-Berlin
Größe: 178 cm
Sternzeichen: Zwillinge
A Andrea Kiewel
Bildquelle: picture – alliance / BREUEL-BILD

​Andrea Kiewel erblickte am 10. Juni 1965 als Andrea Mathyssek in Ost-Berlin das Licht der Welt. Bevor die heutige Moderatorin die TV-Branche für sich entdeckte, startete sie eine Karriere als Leistungsschwimmerin. Kiewel gehörte in den 80ern der Jugend-Schwimm-Nationalmannschaft der DDR an und nahm später an DDR-Meisterschaften teil. Im Jahr 1990 schaffte Andrea Kiewel den Sprung ins Fernsehen – zunächst in der damaligen DDR. Nach wenigen Wochen endete mit dem Fall der Mauer auch ihre Arbeit beim ‚Deutschen Fernsehfunk‘. Drei Jahre später wechselte Kiewel zum Privatsender ‚Sat.1‘, wo sie das ‚Frühstücksfernsehen‘ moderierte. Insgesamt sieben Jahre blieb sie diesem Format in den frühen Morgenstunden treu. Danach begann für ‚Kiwi‘ das bisher wichtigste Kapitel ihres beruflichen Lebens. Als Gastgeberin des ‚ZDF-Fernsehgartens‘ nahm sie sich der Aufgabe an, den Menschen mit einer Mischung aus Spiel, Spaß und Musik den perfekten Start in den Sonntag zu bescheren. Zwischenzeitlich musste Kiewel die Moderation der Sendung aufgrund eines Schleichwerbevorwurfs niederlegen. Ab 2009 war sie allerdings wieder regelmäßig auf dem Mainzer Lerchenberg zu sehen. Parallel übernahm ‚Kiwi‘ auch diverse ‚RTL‘-Formate. So fungiert sie seit 2011 an der Seite von Joachim Llambi als Teil des Rateteams von ‚Es kann nur E1NEN geben‘. Weitere Infos über Andrea Kiewel finden Sie in unseren Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Andrea Kiewel —

— ANZEIGE —