A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Amy MacDonald

Singer-Songwriter

Amy MacDonald schreibt alle ihre Texte selbst. Sie ist ein großer Fan des Fußballclubs Scotland Rangers und sang bereits mehrfach im Vorfeld schottischer Länderspiele die inoffizielle Hymne Schottlands, 'The Flower of Scotland‘.

Geboren am: 25. August 1987
Geburtsort: Bishopbriggs, Schottland
Größe: 163 cm
Sternzeichen: Jungfrau
A Amy MacDonald
Bildquelle: picture alliance / Geisler-Fotopress

​Die britische Singer-Songwriterin Amy MacDonald wurde am 25. August 1987 in Bishopbriggs ins Schottland geboren. Bereits im Alter von 12 Jahren begann sie, Gitarre zu spielen. Großen Einfluss auf sie hatte laut MacDonald ein Konzert von Pete Doherty in London. Im Jahr 2007 belegte Amy MacDonald mit ihrem Song ‘Mr Rock & Roll‘ Platz zwölf in den britischen Charts. Kurz darauf war sie als Co-Act zusammen mit Paul Weller auf Tournee in Deutschland. Ihr Debütalbum ‘This is the Life‘ wurde im Jahr 2008 schnell ein großer Erfolg und erreichte Platz eins der britischen Charts. Die gleichnamige Single-Auskopplung verkaufte sich in Europa insgesamt 1,2 Millionen Mal und erreichte somit doppelten Platinstatus. Das zweite Album ‘A Curious Thing‘ konnte an den großen Erfolg seines Vorgängers anknüpfen und erreichte Goldstatus. 2012 erschien bereits ihr drittes Album ‘Life in a Beautiful Light‘. 2010 trat MacDonald zusammen mit der ‘Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern‘ in Luxemburg auf. Hier sang sie Songs ihrer ersten beiden Alben in orchestraler Fassung. Von 2008 bis 2012 war Amy MacDonald mit dem britischen Fußballer Steve Lovell verlobt.

— Alle News zu Amy MacDonald —