A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Alexandra Maria Lara

Schauspielerin

Alexandra Maria Lara ist eine deutsch-rumänische Schauspielerin, deren Familie 1983 von Bukarest nach Deutschland floh. Lara wurde vor allem durch ihre Rolle als Hitlers Sekretärin im Film "Der Untergang" im Jahr 2004 bekannt.

Geboren am: 12. November 1978
Geburtsort: Bukarest, Rumänien
Größe: 174 cm
Sternzeichen: Skorpion
A Alexandra Maria Lara
Bildquelle: picture alliance/Geisler-Fotopress

Alexandra Maria Lara ist eine erfolgreiche deutsch-rumänische Schauspielerin, die am 12. November 1978 in der rumänischen Hauptstadt Bukarest geboren wurde. Die Familie floh Anfang der 1980er Jahre aus der Heimat und lebte fortan in Deutschland - zunächst in Freiburg im Breisgau, dann in Berlin. Alexandra Maria Lara, die nach ihrer Hochzeit Alexandra Maria Riley heißt, nahm schon früh Schauspielunterricht in der Schauspielschule ihres talentierten Vaters und schaffte es bereits mit elf Jahren in ihrem ersten Fernsehfilm vor die Kamera. Seit Beginn der 1990er Jahre wirkte die beliebte Schauspielerin in etlichen Filmen, Fernsehserien und Schauspiel-Projekten mit: Darunter beispielsweise „Crazy“ an der Seite des Protagonisten Robert Stadlober, „Doktor Schiwago“, „Wo ist Fred?“, „Der Baader Meinhof Komplex“ oder auch „Der Vorleser“. Ihr beruflicher Erfolg spiegelt sich auch in vielen Auszeichnungen wider, die Alexandra Maria Lara im Verlaufe ihrer Karriere gesammelt hat. Im Jahr 2004 erhielt sie beispielsweise den Bambi für den Film „Der Untergang“ von Drehbuchautor Bernd Eichinger, 2005 wurde sie Preisträgerin der Goldenen Kamera als „Beste deutsche Schauspielerin“. Neben der Schauspielkarriere führt Alexandra Maria Lara eine Ehe mit dem Briten Sam Riley, mit dem sie einen Sohn hat. In welcher Rolle wird die beliebte deutsche Schauspielerin demnächst zu sehen sein? Erfahren Sie mehr.

— Alle News zu Alexandra Maria Lara —

— ANZEIGE —