A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Agyness Deyn

Model

Agyness Deyn ist gemeinhin als Rock n Roll-Model mit ihrem strohblonden Pixi-Schnitt bekannt und schaffte es damit sogar auf das Cover der amerikanischen Cosmopolitan.

Geboren am: 16. Februar 1983
Geburtsort: Littleborough, Greater Manchester, Vereinigtes Königreich
Größe: 173 cm
Sternzeichen: Wassermann
A Agyness Deyn
Bildquelle: picture alliance / AP Photo

Agyness Deyn, die eigentlich Laura Michelle Hollins heißt, kam am 16. Februar 1983 in Littleborough in der Nähe der englischen Stadt Manchester zur Welt. Mit 16 Jahren gewann sie ihren ersten Model-Wettbewerb und zog anschließend nach London. Dort unterschrieb sie kurz darauf einen Vertrag mit einer Agentur und änderte ihren Namen. Im Mai 2007 war Deyn als Mitglied einer aufstrebenden neuen Modelgeneration auf dem Cover der amerikanischen „Vogue“ zu sehen. Es folgten Fotoshootings für namhafte Magazine und Werbepartner sowie für Designer wie Henry Holland und dessen Label House of Holland. Ihre Arbeit brachte Deyn Ende 2007 die Auszeichnung als „Model of the Year“ bei den British Fashion Awards ein. Neben ihrer Tätigkeit im Modebusiness sang sie in der Band Lucky Knitware. Im Jahr 2010 gestaltete sie zusammen mit ihrer Schwester Emily eine T-Shirt-Kollektion für die Marke Uniqlo. Im gleichen Jahr feierte das Model sein Debüt als Schauspielerin, als es im Film „Kampf der Titanen“ als Aphrodite zu sehen war. Im Juni 2012 heiratete Deyn in Los Angeles den Schauspieler Giovanni Ribisi. Um stets über die vielfältige Karriere von Agyness Deyn auf dem Laufenden zu bleiben, verfolgen Sie am besten unsere Star-News auf vip.de.

— Alle News zu Agyness Deyn —

— ANZEIGE —