A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Adrian Paul

Schauspieler, Produzent, Regisseur

Adrian Paul Hewett entdeckte in seiner Jugend seine Leidenschaft fürs Reisen und Sprachenlernen und wanderte 1985 in die USA aus, um dort Karriere als Model und Tänzer zu machen. Von einer Zukunft als Schauspieler war er zunächst nicht begeistert, bekam aber immer mehr Fernsehengagements. 1992 erhielt er die Rolle des Duncan MacLeod in 'Highlander', für die er hauptsächlich bekannt ist.

Geboren am: 29. Mai 1959
Geburtsort: London
Größe: 183 cm
Sternzeichen: Zwillinge
A Adrian Paul
Bildquelle: Guille

​Adrian Paul Hewett kam am 29. Mai 1959 in der britischen Hauptstadt London zur Welt und bereiste schon als Jugendlicher viele europäische Länder, in denen er unter anderem als Tänzer tätig war. Seit vielen Jahrzehnten ist Adrian Paul als Schauspieler aktiv und vor allem durch seine Rolle in der Fantasyserie ‘Highlander’ bekannt, in der er die Hauptrolle als Duncan MacLeod spielte. Er ist nicht nur ein echtes Sprachentalent, sondern zudem auch ein begabter Kampfsportler, der unterschiedliche Kampfsportarten wie Boxen oder auch Kung Fu ausprobiert hat. Im Jahr 1985 fasste Adrian Paul den Entschluss, sein Heimatland und Europa zu verlassen, um in den USA als Model und Tänzer entdeckt zu werden. Es folgten mehr und mehr Engagements in Fernsehsendungen, Filmen und am Broadway. Schließlich erhielt der gebürtige Londoner 1992 seine gefeierte Rolle in ‚Highlander‘, in der er bis 1998 mitwirkte. Neben seinen Auftritten in der beliebten ‚Highlander‘-Saga trat Adrian Paul zudem auch in mehreren Horrorproduktionen auf.Neben dem Job setzt er sich aktiv für misshandelte und hilfsbedürftige Kinder ein. Um Unterstützung zu leisten, gründete der TV-Star seine eigene Stiftung mit dem Namen ‚P.E.A.C.E‘. Seine bisher einzige Ehe mit Meilani Paul scheiterte nach sieben Ehejahren 1997.

— Alle News zu Adrian Paul —

— ANZEIGE —