A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9  

Das Dschungelcamp

Fernsehserie

Deutschlands beliebtestes Promi-Format, alle Jahre wieder im Januar: Das Dschungelcamp im australischen Dschungel. Mit ganz viel Urwald-Spaß startet das Jahr im Januar für die Kandidaten der Wettkampf um die Dschungelkrone – und ganz Deutschland kann wieder live bei 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!', kurz Dschungelcamp, dabei sein. In der Erfolgsshow stellen sich die fröhlichen Selbstdarsteller in Australien sechzehn Tage lang aufsehenerregenden Dschungelprüfungen und den bissigen Kommentaren der 'IBES'-Moderatoren Sonja Zietlow und Daniel Hartwich. In der ersten Woche entscheiden die Zuschauer, wer zur Dschungelprüfung, die alle ekligen Facetten des Dschungels in der Perfektion aufzeigt, antreten muss. Dazu gehört das Essen von tierischen Genitalien oder die Bekanntschaft mit Spinnen oder Kakerlaken. Danach bestimmen die Kandidaten selbst über ihr Schicksal. Gleichzeitig wählen die Zuschauer ab diesem Zeitpunkt ihren Favoriten für die Dschungelkrone. Der erste Dschungelkönig aller Zeiten war Sänger Costa Cordalis, der im Jahr 2004 das Dschungelcamp gewann. Ihm folgten Kabarettistin Désirée Nick, die für ihre bissige Zunge bekannt war, Joey Heindle, der mit seinem bubenhaftem Charme und Naivität die Zuschauer verzauberte und andere Prominente wie Brigitte Nielsen, Ross Anthony, Peer Kusmagk, Melanie Müller und Ingrid van Bergen. 2015 wurde Maren Gilzer zur Dschungelkönigin gewählt. Auch 2016 traten wieder zwölf Kandidaten die Reise in den australischen Dschungel an: Menderes Bagci, Jenny Elvers, Helena Fürst, Gunter Gabriel, Ricky Harris, Thorsten Legat, David Ortega, Nathalie Volk, Sophia Wollersheim, Jürgen Milski, Rolf Zacher und Brigitte Nielsen, Gewinnerin des Sommer-Dschungelcamps 'Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!'. Am Ende der Jubiläumstaffel durfte Menderes Bagci die Dschungelkrone 2016 sein Eigen nennen.

— INFO —

Das Dschungelcamp ist ein Spitzname für das RTL-Reality Format 'Ich bin ein Star, holt mich hier raus'. Bei diesem Format wurden seit 2004 in bisher neun Staffeln nahezu jedes Jahr 11 Prominente in den australischen Dschungel geschickt um sich den Aufgaben der Wildnis zu stellen - natürlich alles gefilmt und unter verschärften Bedingungen. Die Stars müssen sich ihr Essen erspielen durch Prüfungen im Dschungel und werden in der ersten Woche von den Zuschauern bestimmt. Ab der zweiten Woche wird jeden Tag ein Promi von den Zuschauern abgewählt, sodass nach 16 Tagen nur noch ein Promi übrig bleibt und Dschungelkönig wird. Prominente Gäste in der Vergangenheit waren Costa Cordalis, Désirée Nick, Ross Antony, Ingrid van Bergen oder auch Peer Kusmagk, Brigitte Nielsen, Joey Heindle, Melanie Müller und Maren Gilzer. Das Dschungelcamp wird seit der ersten Staffel von Sonja Zietlow moderiert, die gemeinsam mit dem verstorbenen Co-Moderator Dirk Bach Kultstatus erreichte. Nach dem tragischen Tod von Dirk Bach übernahm Daniel Hartwich den Part neben Zietlow.

— Alle News zu Das Dschungelcamp —

— ANZEIGE —
2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>