Zweite Staffel für "Blindspot" geordert

Zweite Staffel für "Blindspot" geordert
In "Blindspot" spielt Jaimie Alexander eine Frau ohne Gedächtnis © Jordan Strauss/Invision/AP

Am Montagnachmittag hat der US-Sender NBC eine zweite Staffel zum Action-Drama "Blindspot" bestellt, wie unter anderem das Branchenblatt "The Hollywood Reporter" berichtet. Erst im September war die Show mit ihrer ersten Season in den USA angelaufen. Demnach schauten durchschnittlich 12,7 Millionen Menschen die Serie, die als erfolgreichster Neustart der Serien-Saison gilt.

Erfolgreichster Neustart

"Wir sind überglücklich mit dem Erfolg von 'Blindspot' und wollen unseren Produzenten und der unglaublichen Besetzung dafür danken, eine der fesselndsten Shows im Fernsehen erschaffen zu haben", erklärte die Präsidentin von NBC Entertainment, Jennifer Salke. In den Hauptrollen der Serie sind unter anderem Jaimie Alexander (31, "Thor") und Sullivan Stapleton (38, "300: Rise of an Empire") zu sehen.

In "Blindspot" wird eine junge Frau (Alexander), die sich an nichts mehr erinnern kann, nackt auf dem Times Square gefunden. Ihr ganzer Körper ist von Tätowierungen übersät. Das FBI, darunter Agent Kurt Weller (Stapleton), findet heraus, dass sich hinter jedem Tattoo ein potenzieller Fall für die Sicherheitsbehörde versteckt.

spot on news