Zu dünn? Fans sorgen sich um Miley Cyrus

Zu dünn? Fans sorgen sich um Miley Cyrus
Verfällt Miley Cyrus dem Magerwahn? © Instagram/mileycyrus

Eigentlich wollte Miley Cyrus (22, "Adore You") auf einem neuen Instagram-Schnappschuss ihre Unterwäsche mit dem Konterfei von Sänger Drake zur Schau stellen. Fans hatten jedoch nur Augen für Hüften, Bauch und Beine des Pop-Stars, die ihrer Meinung nach zu sehr abgemagert waren.

Ärger um Instagram-Foto

"Isst du überhaupt etwas? Du siehst ganz schön dünn aus, das ist beunruhigend", hieß es in den Kommentaren. "Und du fragst dich noch, warum ich mir Sorgen mache", schrieb ein anderer Fan.

Ganz unbegründet sind die Sorgen der Fans nicht. Schließlich hat Cyrus erst vor wenigen Tagen erzählt, wie ihre Zeit bei der Teenie-Serie "Hannah Montana" ihr Körperbild geschädigt habe. "Ich sah aus wie jemand, der ich nicht bin, und das hat wahrscheinlich eine Dysmorphophobie ausgelöst", sagte sie der "Marie Claire" im Interview.

spot on news

— ANZEIGE —