Zsa Zsa Gabors Kinderwunsch

Prinz Frédéric spendet seinen Samen

Mit stolzen 94 Jahren wünscht sich die sterbenskranke Hollywood-Diva Zsa Zsa Gabor ein Kind mit Ehemann Frédéric von Anhalt. Das Ganze ist kein schlechter Aprilscherz, sondern offenbar völlig ernst gemeint.

Ein Schaukelpferdchen gibt es auf der Terrasse ihrer Villa in Los Angeles bereits und auch der Name des Wunschkindes steht schon fest. Alles, was das in die Jahre gekommene Ehepaar nun noch braucht, ist eine Leihmutter. Prinz Frédéric von Anhalt selbst bewertet sein Leben als ausgefüllt. Doch seine Frau möchte trotz ihrer 94 Jahre noch unbedingt Mutter werden. Deswegen hat Frédéric von Anhalt seinen Samen einer Klinik in Beverly Hills überlassen. In neun Monaten wird sich herausstellen, was daraus geworden ist.

— ANZEIGE —