Zsa Zsa Gabor liegt mit Atemproblemen im Krankenhaus

Zsa Zsa Gabor liegt in der Klinik 
Zsa Zsa Gabor © Cover Media

Zsa Zsa Gabor (99) wurde nur zwei Tage nach ihrem Geburtstag ins Krankenhaus eingeliefert. Am 6. Februar wurde die legendäre Schauspielerin 99 Jahre alt, zwei Tage später musste ihr Ehemann Frederic von Anhalt (72) sie ins Krankenhaus bringen.

- Anzeige -

Gesundheitliche Probleme

Im 'TMZ'-Interview bestätigte er, dass Zsa Zsa Probleme beim Atmen hatte. Dass sich Schleim in ihrem Hals sammelt sei nichts Neues, normalerweise kann der Ehemann der Hollywood-Diva bei diesem Problem jedoch Abhilfe schaffen: "Ich habe ein Gerät, mit dem ich das absauge", zitierte ihn 'express.de'. Diesmal konnte er ihr nicht helfen. "Ich musste sie in die Notaufnahme einliefern", fügte er hinzu. 

Die Schauspielerin leidet angeblich unter einer Lungeninfektion, die von einer Ernährungssonde verursacht wurde. Jetzt muss sie sich einer Operation unterziehen. "Die Behandlung erfolgt unter Narkose. Und davor habe ich bei ihrem Zustand Angst", fürchtete Frederic. 

Zsa Zsa Gabor hatte in den vergangenen Jahren immer wieder mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen und wurde mehrfach ins Krankenhaus eingeliefert: 2010 brach sie sich die Hüfte, 2011 wurde ihr rechtes Bein wegen Wundbrand amputiert. Nach dem Tod ihrer guten Freundin Elizabeth Taylor (†79, 'Cleopatra') 2011 brachte man sie wegen zu hohem Blutdruck ins Krankenhaus und auch mit der Ernährungssonde hat sie immer wieder Probleme. Seit einem Autounfall im Jahr 2002 ist sie außerdem teilweise gelähmt und muss einen Rollstuhl benutzen. 

Zsa Zsa Gabor, die in über 30 Filmen mitspielte und immer wieder Schlagzeilen mit ihrem glamourösen Privatleben und ihren neun Ehen machte, hat sich schon lange aus dem Licht der Öffentlichkeit zurückgezogen. 

Cover Media

— ANZEIGE —