Zsa Zsa Gabor: Ihr Bein musste amputiert werden

Zsa Zsa Gabor: Ihr Bein musste amputiert werden
© Mandatory Credit: WENN.com/Apega/Agent47, RSD/APC/ZOJ

US-Filmdiva Zsa Zsa Gabor ist ein Teil ihres rechten Beins abgenommen worden. Wegen einer starken Entzündung habe das Bein oberhalb des Knies amputiert werden müssen, sagte der behandelnde Arzt David Rigberg in Los Angeles. Der Eingriff sei gut verlaufen, wegen ihrer angegriffenen Gesundheit müsse die 93-Jährige aber weiterhin "intensiv beobachtet" werden, fügte er hinzu. Ein Sprecher der Schauspielerin hatte am Freitag gesagt, ohne die Amputation werde Gabor sterben. Rigberg bestätigte, dass der Eingriff "das beste medizinische Vorgehen" gewesen sei.

- Anzeige -
Zsa Zsa Gabor: Ihr Bein musste amputiert werden
© dpa, Istvan Bajzat

Die Entscheidung über die Amputation musste ihr Ehemann, Prinz Frederic von Anhalt (67), treffen, wie die 'Bild' berichtet. Gabor ist seit einem Autounfall vor acht Jahren teilweise gelähmt und sitzt im Rollstuhl. Seit einigen Monaten kämpft sie mit zunehmenden gesundheitlichen Problemen und war im vergangen Jahr mehrfach im Krankenhaus.

(Bildquelle: Wenn/dpa)

— ANZEIGE —