Zoe Saldana: Pornos sorgen für schlechten Sex

Zoe Saldana
Zoe Saldana © Cover Media

Zoe Saldana (36) ist der Meinung, dass Menschen "ungehemmt" sein müssen, wenn sie ein gutes Sexleben haben wollen.

- Anzeige -

Seid lieber hemmungslos!

Die Darstellerin ('Colombiana') hat vergangenes Jahr den italienischen Künstler Marco Perego geheiratet und derzeit erwarten sie ihr erstes gemeinsames Kind. Mit zunehmenden Alter wurde die Hollywood-Grazie auch immer entspannter, was ihr auch in anderen Lebenslagen half. Sie glaubt, dass sie deshalb endlich ihr Glück mit Marco fand. "Mit 35 trifft man bessere Entscheidungen bei Männern oder Partnern, geschiedenen Leuten und Situationen, die nicht richtig für einen sind, und man lernt, 'nein' mit einem Lächeln zu sagen", erklärte sie gegenüber dem 'Cosmopolitan For Latinas'-Magazin. Und es wurde sogar noch privater. "[Die notwendigste Eigenschaft für ein gutes Sexleben ist], ungehemmt zu sein. Ich spreche nicht darüber, eine dritte Person mit einzubeziehen oder die ganze Nacht Pornos zu gucken: Das führt Menschen dahin zu glauben, dass sie fantastisch im Bett sind, wenn sie am schlimmsten sind. Pornographie ist keine Sexualaufklärung - sie ist das Gegenteil! Lasst nicht zu, dass ihr wegen eurer Unsicherheiten dicht macht. Seid kreativ."

2011 trennte sich Zoe von ihrem Partner Keith Britton, mit dem sie elf Jahre zusammen war. Danach hatte sie eine On/Off-Romanze mit Hollywoodstar Bradley Cooper (39, 'Silver Linings'), bevor sie mit ihrem heutigen Ehemann zusammenkam. Ihr ganzes Leben suchte sie in einer Beziehung immer nach diesem Feuer. Die Schauspielerin hat nämlich kein Interesse daran, mit einem Jasager zusammen zu sein. Sie selbst sei schließlich auch nicht so. "Es ist einer der größten Dinge über mich: das Feuer, die Leidenschaft. Ich werde nicht sagen 'Was auch immer du möchtest, was auch immer du sagst.' Ich werde sagen 'Weißt du, was ich denke? Mir geht es so'", erklärte sie. "Ich möchte keinen Mann, der mich verehrt: Bleibt solchen Kerlen fern. Verehrung zählt nicht so sehr, wie mich wirklich zu sehen. Ich mag Männer, die mit Frauen arbeiten, die sich von Frauen herausfordern lassen und von ihnen lernen", plauderte Zoe Saldana aus.

Cover Media

— ANZEIGE —