Zoe Kravitz träumt von einem Familienprojekt

Zoe Kravitz träumt von einem Familienprojekt
Zoe Kravitz, Lenny Kravitz & Lisa Bonet © Cover Media

Zoe Kravitz (27) träumt von einem Familienfilm.

- Anzeige -

Arbeiten mit den Eltern

Die Schauspielerin ('Mad Max: Fury Road') würde zu gern mit ihrer Mutter Lisa Bonet (48, 'Angel Heart') und ihrem Vater Lenny Kravitz (51, 'American Woman') vor der Kamera stehen.

"Ich möchte gern etwas schreiben und produzieren. Ich habe auch schon mit einer Gruppe von Freunden, die alle sehr talentiert sind, angefangen, ein Drehbuch zu schreiben", verriet die Amerikanerin im Interview mit 'WENN'. "Ich habe so viele Freunde, die Schauspieler, Drehbuchautoren und Regisseure sind, und dachte schon immer, warum wir nicht mal alle etwas zusammen machen könnten."

Dabei dürfen die berühmten Eltern natürlich nicht fehlen: "Ich habe noch nie mit meinen Eltern zusammengearbeitet und fände das toll. Wir haben uns noch nie ernsthaft darüber unterhalten. Ich ziehe mein Ding durch und sie ihres."

Das heißt auch, dass sie in Papas Fußstapfen getreten ist und nun auch schon an dem zweiten Album ihrer Band Lolawolf sitzt. "Ich singe und ich schreibe die Musik. Ich schreibe kein Tagebuch, das Liederschreiben ist deshalb so eine Art Tagebuchschreiben für mich. Es ist ein gutes Ventil. Es hält mich auf den Boden. Mich inspiriert es, einfach am Leben zu sein. Mehr braucht es nicht", lächelte Zoe Kravitz.

Cover Media

— ANZEIGE —