Zickenkrieg zwischen Julia Roberts und Angelina Jolie

Zickenkrieg zwischen Julia Roberts und Angelina Jolie
© Splash News

Diese beiden können sich nicht riechen

Nicht nur Jennifer Aniston schiebt einen dicken Hals, wenn es um Angelina Jolie geht. Es gibt noch mehr Frauen in Hollywood, die die die 35-Jährige auf den Tod nicht ausstehen können. Jetzt hat sich Julia Roberts als ‚Top-Feindin’ entpuppt. Wie das Magazin ‚Envy’ schreibt, geht die 42-Jährige der Pitt-Lebensgefährtin seit Jahren aus dem Weg.

- Anzeige -

Grund: Als Pitt und Jolie 2004 den Film ‚Mr. & Mrs. Smith’ drehten, war Roberts’ Ehemann Danny Moder Kameramann. Der trug seiner Gattin nach Drehschluss immer den neuesten Tratsch vom Set zu. Julia lief bei den Schilderungen, wie Angelina Brad anbaggert, derart die Galle über, dass ‚Ehekillerin’ Jolie seitdem für sie gestorben ist.

Zickenkrieg zwischen Julia Roberts und Angelina Jolie
© KCSPresse / Splash News

Jetzt scheint es zum großen Showdown zwischen den Frauen zu kommen. An den Kinokassen liefern sich Jolies Thriller ‚Salt’ und Roberts’ Streifen ‚Eat, Pray, Love’ ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitze. Besonders pikant: Brad Pitt hat Roberts’ Film mit produziert und wollte daher auch an den Premierenfeiern teilnehmen.

Daraufhin sagte Roberts ab, weil sie ein Aufeinandertreffen mit Jolie fürchtete. Doch auch Jolie soll dem Filmprojekt alles andere als entspannt entgegengesehen haben. Als es hieß, Pitt solle darin Regie führen, zeigte sie ihm die rote Karte.

(Bilder: Splash)

— ANZEIGE —