Zickenkrieg zwischen Désirée Nick und Janina Youssefian: Auch nach 'Promi Shopping Queen' wird weiter gelästert

Promi Shopping Queen
Zickenkrieg bei der Promi Shopping Queen

Sie beschimpfen sich als "Pissnelke" und "Hexe"

Bei der Promi Shopping Queen hat's dieses Mal so richtig geknallt. Während, aber vor allem nach den Dreharbeiten! Streithähne bzw. – hennen waren Désirée Nick und Janina Youssefian: "Désirée Nick tut mir sehr, sehr leid, weil sie eine einsame, ältere Person ist", so das Model im Interview mit VOX. Was war da los?

- Anzeige -

Bei der Show mit dem Motto ´Kreiere einen Look um das It-Piece Jogginghose´ wurde die Nick nur Dritte und wollte darüber einfach nicht hinwegkommen. Siegerin Janina konnte sich dazu nach der Show im VOX-Interview einen Kommentar nicht verkneifen: „Désirée Nick kann super austeilen, aber einstecken ist nicht ganz so ihr Ding.“

Dass bei der 'Promi Zicken Queen' am Ende alle für Janina gevotet haben, kann im Nick'schen Universum nur eins bedeuten: Schiebung. "Ich habe gemerkt, dass Janina sehr unfair bewertet hat", so Nick.

Aber Désirée Nick selber würde ja niemals selber unfair sein, oder? "Ich habe jeden einzelnen fair bewertet. Und ich finde, wenn man das nicht macht, dann gibt man von sich selbst ein schlechtes Zeugnis. Da muss man ja nicht sagen, dass jemand eine Pissnelke ist. Da legt man ja von sich selber öffentlich Zeugnis ab, dass man eine Pissnelke ist. Und sowas würde ich doch nie machen."

Klingt irgendwie immer noch nach schlechter Verliererin. Aber wie bedankt sich die Siegerin für die `netten Blumen`? Youssefian: "Das, was Désirée Nick gesagt hat, geht mir wirklich am A…. vorbei. Also, mein Gott, ich bin jünger, ich bin hübscher. Das ist ihr Image, sie muss sich so verkaufen. Die verkauft das ja seit Jahren so, diese böse Hexe. So wie wir das ja alle auch bei der Shopping Queen empfunden haben."

Und dort konnte nicht jede die Giftspritzer so souverän an sich abtropfen lassen wie Janina Youssefian. "Sandra Speichert hat an dem Abend irgendwann mal geweint und komplett den ganzen Dreh unterbrochen und gesagt, dass Désirée Nick eine sehr negative Person ist."

Umso erstaunlicher, dass die Nick im Nachhinein plötzlich behauptet, sie würde Janina Youssefian den Sieg doch gönnen. "Auf jeden Fall, weil es für sie ganz, ganz wichtig ist. Sie hat ja nicht die ganzen Berufe wie ich. Wenn jemand aus dem Vaginalbusiness kommt, dann muss man diesen Sieg einfach gönnen, weil sie ja nichts anderes hat."

Das vergiftete Kompliment geht dem Wäschemodel - Sie ahnen es schon "... wirklich am A…. vorbei. Auch wenn sie böse ist und sich selber so toll findet, kommt das trotzdem nicht so gut an." Zumindest nicht bei ihren drei ´Konkurrentinnen´ aus der Promi-Shopping-Queen. Und wir sind gespannt, ob der Zickenkrieg damit jetzt wirklich vorbei ist.

— ANZEIGE —