Zendaya: Diese Rolle bekommt sie im neuen 'Spider-Man'

Zendaya: Diese Rolle bekommt sie im neuen 'Spider-Man'
Zendaya © Cover Media

Zendaya (19) wird in 'Spider-Man: Homecoming' die Rolle der Mary Jane Watson übernehmen.

- Anzeige -

Endlich enthüllt

Schon im März wurde bekannt, dass die Schauspielerin ('Shake It Up!') Teil des Superhelden-Abenteuers werden würde, allerdings wurde damals noch angenommen, sie spiele einen Charakter namens Michelle. 'TheWrap.com' berichtet nun, dass es sich dabei nur um ein Pseudonym handelte, in Wahrheit soll Zendaya nämlich die Freundin des Titelhelden geben, die in vergangenen Filmen von Kirsten Dunst (34, 'Fargo') verkörpert wurde. Die Internetseite beruft sich auf zwei Insider des Projekts. 

Ob Mary Jane Watson und Spider-Man alias Peter Parker, der von Tom Holland (20, 'The Impossible') dargestellt wird, im Film schon eine Beziehung haben werden oder sich vielleicht erst verlieben, ist derzeit unklar, schließlich soll 'Spider-Man: Homecoming' die Jugendzeit des Superhelden erzählen. 

Für Zendaya ist der Streifen die erste große Kinorolle, sie ist bisher vor allem aus der Disney-Show 'Shake It Up!' bekannt. "Ich war noch nie in einem richtigen Film oder so, deshalb musste ich ganz vorne anfangen wie alle anderen auch", erzählte sie im März der Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres (58). "Ich hatte ein Vorsprechen nach dem anderen und musste diese Mauern erst einreißen, weil viele Leute von dem, was ich bin, wegen meiner früheren Sachen voreingenommen sind. Man muss also wirklich überzeugen, hart arbeiten, in Meetings gehen und alle Vorsprechen durchmachen."

In die Kinos kommen soll 'Spider-Man: Homecoming' voraussichtlich im Sommer 2017. 

Cover Media

— ANZEIGE —